18.12.2017 - 14:43

VW verpflichtet Batterie-Experten von Daimler

volkswagen-id-crozz-iaa-2017-10

Frank Blome wird ab dem 1. Januar 2018 bei Volkswagen das „Center of Excellence Batteriezelle“ leiten. Blome war seit 2009 Vorsitzender der Geschäftsführung der Daimler-Tochter Deutsche ACCUmotive und war zuvor bei Continental u.a. als Entwicklungsleiter für elektrische Antriebe tätig. 

Im Rahmen der IAA 2017 hatte Volkswagen mit seiner Roadmap E eine gigantische Elektrifizierungsoffensive gestartet. Bis 2030 stellt der Konzern mehr als 20 Milliarden Euro für direkte Investitionen in die Industrialisierung der Technologie bereit: Das Geld fließt in neue Fahrzeuge, die auf zwei völlig neu entwickelten Elektroplattformen basieren, in die Anpassung der Werke und die Qualifizierung der Belegschaften, in die Ladeinfrastruktur, in Handel und Vertrieb – und nicht zuletzt in die Batterietechnologie und -produktion.

Das Thema „Batterie“ besetzt Volkswagen im Rahmen der Roadmap mit einer mehrstufigen mittel- bis langfristigen Strategie: Zunächst wurde die Entwicklung, Beschaffung und Qualitätssicherung aller Batteriezellen und -module für den Konzern im „Center of Excellence“ Salzgitter gebündelt. Dessen Leitung wird Frank Blome ab Januar übernehmen. Volkswagen baut dort zudem eine erste Pilotfertigung auf.
automobilwoche.devolkswagen-media-services.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Projektleiter für Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Sales-Manager – E-Mobility (m/w/d)

Zum Angebot

Account Manager Reseller 100% (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/12/18/vw-verpflichtet-batterieexperten-frank-blome-von-daimler/
18.12.2017 14:43