19.01.2018 - 16:33

The Mobility House tritt Schnelllade-Initiative CharIN bei

the-mobility-house-logo

Auch The Mobility House beteiligt sich nun an der Schnelllade-Initiative CharIN zur Entwicklung und Etablierung von CCS (Combined Charging System) als Schnelllade-Standard für das Laden von E-Fahrzeugen aller Art. 

Zuletzt hatte der RWE-Ableger Innogy sein Mitwirken an der Initiative bekanntgegeben. Innogy wird künftig ebenfalls an der Umsetzung des Ziels und der weiteren technologischen Entwicklung des Ladesystems mitwirken.

The Mobility House will als Anbieter von Energielösungen hingegen eine Schlüsselrolle bei der Integration von E-Auto-Akkus in das Stromnetz (Vehicle-to-Grid) spielen. Batterien von Elektroautos sollen dazu beitragen, das Stromnetz im Hinblick auf den steigenden Anteil erneuerbarer Energien zu stabilisieren.
charinev.org

– ANZEIGE –

Coperion BatteriemassenCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen: Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme von Coperion und Dosierer von Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert. www.coperion.com/batteriemassen

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/01/19/the-mobility-house-tritt-schnelllade-initiative-charin-bei/
19.01.2018 16:13