05.02.2018 - 12:51

Polestar macht Hans Pehrson zum Entwicklungsleiter

volvo-polestart-1-elektroauto-04

Volvos Elektro-Marke Polestar hat Hans Pehrson zum Leiter für Forschung und Entwicklung sowie die Elektroantriebs-Strategie ernannt. Pehrson ist seit über 30 Jahren in der Autoindustrie tätig. 

Unter anderem hatte Pehrson als Technischer Direktor mit dem Volvo C30 Electric das erste rein elektrische Auto der Marke realisiert. Zuletzt war er als Manager bei Volvo Cars für die Entwicklung elektrischer Antriebe zuständig und hatte auch am elektrischen London-Taxi der London EV Company mitgewirkt.

Mit der Enthüllung des ersten Modells hat Volvos Performance-Marke Polestar im vergangenen Oktober den Startschuss für die geplante E-Offensive gegeben. Bei dem schlicht Polestar 1 genannten Modell handelt es sich um ein viersitziges Grand Tourer Coupé mit Hochleistungs-Hybridantrieb und 150 km Elektro-Reichweite.

Alle künftigen Polestar-Modelle nach diesem PHEV werden dann über einen rein elektrischen Antriebsstrang verfügen. Angekündigt hat die Performance-Marke etwa den Polestar 2, dessen Produktion Ende 2019 starten soll. Der Wagen soll in den Wettbewerb mit dem Tesla Model 3 treten und in höherer Auflage als der Polestar 1 produziert werden. Dem Polestar 2 folgt dann das SUV-ähnliche Modell Polestar 3. Viel Arbeit also für Hans Pehrson.
polestar.com

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager E-Mobilität (m/w/d) Vertrieb Flottenkunden

Zum Angebot

Service-Techniker Deutschland hypercharger (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager/Consultant Automotive (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/02/05/polestar-ernennt-hans-pehrson-zum-fe-leiter/
05.02.2018 12:00