15.02.2018

Deutschland mit größtem Zuwachs an H2-Tankstellen

daimler-shell-wasserstoff-station-wiesbaden-2017

Insgesamt 64 Wasserstoff-Tankstellen wurden laut der neuesten Auswertung von H2stations.org, einer Website von Ludwig-Bölkow-Systemtechnik (LBST) und TÜV SÜD, im vergangenen Jahr weltweit eröffnet. 24 der öffentlichen H2-Tankstellen gingen 2017 in Deutschland in Betrieb.

Damit verzeichnete die Bundesrepublik im vergangenen Jahr im Ländervergleich den größten Zuwachs an solchen Tankstellen und verfügt mit nunmehr 45 öffentlichen H2-Zapfstellen über das weltweit zweitgrößte Netz hinter Japan (91). Auf dem dritten Rang folgen die USA mit aktuell 40 Tankstellen.

h2stations-wasserstoff-tankstellen-deutschland

Sowohl in Japan als auch in den Vereinigten Staaten fiel die Anzahl der im vergangenen Jahr neu eröffneten Einrichtungen nicht sehr üppig aus. Nach Jahren starker Netzerweiterungen vergrößerte sich das japanische Angebot um elf und das amerikanische nur um fünf Wasserstoff-Tankstellen. „Während andere Länder sich beim Aufbau der Tankstellennetzwerke auf Bevölkerungszentren konzentrieren, sind Deutschland und Dänemark gegenwärtig die führenden Länder auf dem Weg zu einer flächendeckenden Infrastruktur“, kommentiert Reinhold Wurster, Wasserstoffexperte der Ludwig-Bölkow-Systemtechnik. Stellt man die Anzahl der H2-Tankstellen in Relation zur Einwohnerzahl, liegt die Bundesrepublik allerdings nur auf Rang vier hinter Dänemark, Norwegen und Japan, dicht gefolgt von Österreich.

h2stations-wasserstoff-tankstellen-weltweit

In der Statistik der LBST führt Europa im Vergleich der Kontinente die Liste mit 139 H2-Tankstellen an, gefolgt von Asien (118) und Nordamerika (68). In Südamerika und Australien gibt es nur jeweils eine Wasserstofftankstelle, in den Arabischen Emiraten ist neuerdings eine privat genutzte Wasserstofftankstelle in Dubai verzeichnet. Laut den Initiatoren des Verzeichnisses sind von den weltweit 328 Tankstellen 227 für jedermann nutzbar, weitere 24 nach vorheriger Anmeldung. Damit habe sich der Anteil öffentlicher Tankstellen weiter signifikant erhöht.

In Deutschland waren zum Jahreswechsel 43 Wasserstoff-Tankstellen ohne Zugangsbeschränkung, elf in privatem Besitz und zwei nach vorheriger Anmeldung öffentlich nutzbar. Unter den Bundesländern führt Baden-Württemberg die Liste mit 13 öffentlichen H2-Tankstellen vor Bayern (acht) und Nordrhein-Westfalen (sieben) an. Durch den starken Zuwachs habe sich das Netz allein im vergangenen Jahr verdoppelt, heißt es im Bericht des TÜV Süd. Bis 2019 solle die Zahl auf 100 Tankstellen anwachsen. Für 31 weitere Standorte haben bereits Planungen begonnen.
auto-medienportal.net, tuev-sued.de

 

— Anzeige —
BenderSicheres DC-Laden mit Isolationsüberwachung: Nutzer wollen E-Fahrzeuge immer schneller und komfortabler laden. Damit steigen auch die Anforderungen an die elektrische Sicherheit. Deshalb hat die Bender GmbH & Co. KG intelligente Lösungen für die Isolationsüberwachung in DC-Ladestationen und E-Fahrzeugen entwickelt.
Mehr Infos finden Sie im Fachartikel >>

Stellenanzeigen

Adoption Manager/ Customer Experience Manager (w/m) mobility+ App – EnBW AG

Zum Angebot

Consultant (E-)Mobilität & Ladeinfrastruktur (w/m) - GETEC Mobility Solutions

Zum Angebot

Experte (m/w) Business Development Elektromobilität - Volkswagen Financial Services

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/02/15/deutschland-mit-groesstem-zuwachs-an-h2-tankstellen/
15.02.2018 14:00