03.04.2018 - 14:16

Toyota soll Aufbau eines Akkutausch-Systems erwägen

toyota-tnga-2018-batterie-battery

Toyota denkt angeblich darüber nach, ein Akkutausch-System vor allem für kleinere Elektroautos zu entwickeln. Das berichtet die japanische Rundfunkgesellschaft NHK. Ein entsprechendes Netz von Tauschstationen soll in ganz Japan errichtet werden.

Dem Bericht nach plant der Autobauer unter anderem, solche Stationen bei seinen Händlern einzurichten. Elektroauto-Fahrer sollen dann in der Lage sein, innerhalb weniger Minuten leere Akkus ihrer Toyota-Stromer gegen volle auszutauschen. Im Auge hat das Unternehmen vor allem kleine Fahrzeuge für eher kurze Strecken. An Details zu dem Konzept soll Toyota aktuell noch arbeiten.

Vergangenes Jahr gab es auch Gerüchte um ein von Tesla forciertes Akkutausch-System, nachdem beim US-Patentamt ein Konzept zum automatisierten Austausch des Batteriepakets von Tesla-Fahrzeugen eingegangen war. Das will allerdings noch nichts heißen: Bereits 2013 stellte Tesla ein System für den schnellen Batteriewechsel vor. In Serie hat es das Modell aber nicht geschafft, es blieb bei einer Demonstrationsanlage, die von den Fahrzeug-Besitzern aber kaum angenommen wurde.

Wie auch immer: Toyota wird nun zum ersten Mal in Verbindung mit einem Akkutausch-System genannt. Der Hybrid-Pionier verkündete im Dezember, bis zum Jahr 2030 die Hälfte seines globalen Absatzes mit elektrifizierten Fahrzeugen bestreiten zu wollen. Außerdem hat Toyota vor, seine Partnerschaft mit dem Batteriehersteller Panasonic auf Akkus für rein elektrische Autos auszuweiten. Im Zentrum der geplanten gemeinsamen Entwicklung sollen bessere prismatische Zellen stehen.
nhk.or.jp

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/04/03/toyota-soll-aufbau-eines-akkutausch-systems-erwaegen/
03.04.2018 14:20