26.04.2018 - 12:41

Zhi Dou schaut sich in Europa nach Werkstandort um

zhi-dou-d3-china

Der zum Geely-Konzern gehörende chinesische Elektroauto-Produzent Zhi Dou plant einen Produktionsstandort in Europa. In der näheren Auswahl für das Werk sind Medienberichten zufolge die Slowakei und Rumänien – entschieden werden soll im Herbst.

Rund 400 Millionen Euro würden in das Europa-Werk von Zhi Dou fließen, in dem ab 2020 monatlich bis zu 5.000 E-Autos vom Band laufen sollen. Angeblich soll die ostslowakische Region Kosice in der engeren Auswahl sein. Bis dato verfügt das 2011 gegründete Unternehmen über vier Produktionsstätten in China und ein Montagewerk in den Niederlanden. Ein weiterer Fertigungsbetrieb in Südkorea befindet sich derzeit im Aufbau.

Zhi Dou hat sich 2017 im Ranking der erfolgreichsten Elektroauto-Hersteller Chinas auf Platz vier eingereiht. Hinter BYD (113.669 Auslieferungen), BAIC BJEV (104.520) und SAIC (44.236) wartete das Unternehmen mit 42.484 Auslieferungen und einem Zuwachs von 109 Prozent auf. Zhi Dous Mutterkonzern Geely vereint unter ihrem Dach u.a. auch die Marken Volvo, Lotus, LEVC (London Taxi) und Lynk & Co. Außerdem ist Geely-Chef Li Shufu im Februar über eine Investmentgesellschaft mit 9,69 Prozent bei Daimler eingestiegen.
diepresse.com, business-review.eu

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Product Manager eMobility Services (m/w/d)

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Zum Angebot

Standort Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Zhi Dou schaut sich in Europa nach Werkstandort um

  1. Uwe

    Mehr Herbst geht nicht. Wo kommt die Fabrik hin?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/04/26/zhi-dou-schaut-sich-in-europa-nach-werkstandort-um/
26.04.2018 12:41