27.04.2018 - 10:29

eMobility-Scout veranstaltet 3. Anwendertag in Berlin

anwendertag-drei-berlin-emobility-scout

Das Forschungsprojekt eMobility-Scout aus dem Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität III“ veranstaltet am 14. Mai in Berlin einen Anwenderkreis für Akteure der Elektromobilität. Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist kostenfrei. 

Das Projekt beschäftigt sich mit der Konzeption, Umsetzung und Erprobung einer cloudbasierten IT-Lösung für den Betrieb von E-Fahrzeugen und das Teilen der unternehmenseigenen Ladeinfrastruktur mit anderen Unternehmen.

Beim 3. Anwendertag in Berlin sollen praxisorientierte Themen diskutiert werden. So werden die wirtschaftlichen Potenziale eines E-Fuhrparks für Anwender vorgestellt und das eMobility-Scout-System am Fuhrpark der Berliner Verkehrsbetriebe demonstriert. Bereits vor einem Jahr startete das Projekt in die Pilotphase bei der BVG.

Die Teilnehmer der Veranstaltung bekommen die Gelegenheit, individuelle Fragestellungen rund um Planung, Umsetzung sowie Betrieb von E-Flotten im kreativen Rahmen zu diskutieren, sich innerhalb des Netzwerks aus Infrastrukturbetreibern, Forschungspartnern und anderen Anwendern auszutauschen und die Forschungsaktivitäten des Projekts auf dem Gebiet der Effizienzsteigerung von E-Flotten kennenzulernen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Agenda erhalten Sie in dieser Infobroschüre. Noch bis zum 7. Mai können Sie sich kostenfrei zum 3. Anwendertag in Berlin anmelden.
anwendertreffen-ems.de (Anmeldung)

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Produkt- und Datamanager Junior (m/w)

Zum Angebot

Manager Live-Kommunikation (m/w/x) NIP (50%)

Zum Angebot

Vertriebsmanager Elektromobilität (m/w/d) Zielgruppe Kommunal

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/04/27/emobility-scout-veranstaltet-3-anwendertag-in-berlin/
27.04.2018 10:10