Schlagwort:

18.03.2019 - 10:17

eMobility-Scout informiert über Elektrifizierung von Flotten

Die Begleitforschung des Technologieprogramms „IKT für Elektromobilität III“ veranstaltet zusammen mit seinen Pilotprojekten eine Reihe von Roadshows. Die erste Roadshow machte Ende März Station bei dem Pilotprojekt WINNER in Chemnitz. Die zweite Roadshow wird von dem Pilotprojekt eMobility-Scout am 10. April 2019 in Berlin veranstaltet. 

Weiterlesen
01.11.2018 - 09:34

Einladung zur Abschlussveranstaltung von eMobility-Scout

Was benötigt das Fuhrparkmanagement, um Elektromobilität nutzen zu können? Mit dieser Frage startete vor zwei Jahren das Forschungsprojekt eMobility-Scout. Am 15. November findet nun die Abschlussveranstaltung in Berlin statt, zu der Sie eingeladen sind und sich jetzt anmelden können. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –

WAVE Tour Germany

04.07.2018 - 18:35

Siegfried Wagner über das Projekt eMobility-Scout

Wie kann man gewerbliche Flotten mit elektrischen Nutzfahrzeugen wirtschaftlich effizient betreiben, ohne das Stromnetz zu überlasten? Das und noch viel mehr erforscht das IKT EM III-Projekt „eMobility-Scout“. Wir haben mit Siegfried Wagner über erste Erkenntnisse gesprochen.

Weiterlesen
27.06.2018 - 10:19

NMTBLN-Teilnehmer erhalten Einblick in BVG-Flotte

Bei der ersten NEW MOBILITY TOUR in Berlin konnten die Teilnehmer an gleich zwei Stationen die Elektrifizierung der Flotte der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) begutachten. Dazu zählt der über 100 E-Fahrzeuge umfassende Fuhrpark und die Erprobung der autonomen E-Shuttles an der Berliner Charité. 

Weiterlesen
27.04.2018 - 10:10

eMobility-Scout veranstaltet 3. Anwendertag in Berlin

Das Forschungsprojekt eMobility-Scout aus dem Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität III“ veranstaltet am 14. Mai in Berlin einen Anwenderkreis für Akteure der Elektromobilität. Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist kostenfrei. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Marktübersicht AC- & DC-Ladesäulen

18.08.2017 - 12:55

eMobility-Scout startet Pilotphase bei der BVG

Das IKT EM III-Projekt eMobility-Scout geht gemeinsam mit der in-GmbH in die Pilotphase bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) über. Die Projektpartner wollen in dem Projekt eine cloudbasierte IKT-Plattform für ganzheitliche E-Mobilitätssysteme für E-Fuhrparks und gemeinsam genutzten Infrastrukturen realisieren. 

Weiterlesen
05.01.2017 - 15:09

Zweiter Anwendertag im Verbundprojekt eMobility-Scout

Am 17. November diskutierten auf dem Anwendertag Elektromobilität im Fraunhofer IAO im Rahmen des Verbundprojekts eMobility-Scout über 30 Anwender mit Projektbeteiligten unter anderem über die Themen Total Costs of Ownership und Einsatzoptimierung einer Elektrofahrzeugflotte.

Weiterlesen
02.03.2016 - 08:47

BMUB, eMobility-Scout, Smarter Together, Nissan, SAIC, Québec.

BMUB fördert nun auch E-Busse: Bislang beschränkte sich das Umweltbundesamt auf die finanzielle Unterstützung von Hybrid- und Plug-in-Hybridbussen. Zuletzt interessierten sich Verkehrsgesellschaften jedoch verstärkt für vollelektrische Fahrzeuge und die Technik sei nun serienreif, so das BMUB. In Kürze werde die entsprechende Förderrichtlinie dahingehend erweitert.
bund.de

IT für die E-Flotte: Das neue Forschungsprojekt eMobility-Scout beschäftigt sich mit der Konzeption, Umsetzung und Erprobung einer cloudbasierten IT-Lösung für den Betrieb von E-Fahrzeugflotten. Zudem soll diese das Teilen der unternehmenseigenen Ladeinfrastruktur mit anderen Partnern erleichtern. Das BMWi fördert das Vorhaben im Rahmen des Programms IKT für Elektromobilität III.
pressebox.de

E-Mobilität für effiziente Stadtquartiere: Der Startschuss für das 24 Mio Euro schwere EU-Projekt Smarter Together in Lyon, München und Wien ist gefallen. Es geht um innovative Energielösungen für Stadtteile der Zukunft, u.a. auch mit elektrifizierten Mobilitätskonzepten.
münchenarchitektur.com, muenchen.de

Nissan plant „netzdienliche Zentrale“: Das französische Hauptquartier soll seinen Energieverbrauch stärker auf die Netzstabilität und die Strombörse ausrichten. Dafür wurden 100 V2G-Ladestationen und ein 1-MW-Großspeicher aus alten Leaf-Batterien gebaut. Bei großer Nachfrage können nun alle Auto-Batterien Strom abgeben und dem Netz sowie der Firmenbilanz helfen.
nissan-europe.com, greencarcongress.com

Mega-Auftrag für SAIC Motor: Der chinesische Hersteller soll Fahrzeuge für einen neuen Vermietservice liefern. Die rekordverdächtigen Dimensionen: Mehr als 5.000 Elektroautos und Plug-in-Hybride für Shanghai noch dieses Jahr, 50.000 Stück bis 2018 für rund 100 chinesische Städte und mehr als 300.000 Stück bis 2020 für die meisten eigenen und ausländische Großstädte.
gasgoo.com

E-Autozwang für Hersteller: Die kanadische Provinz Québec ist fest entschlossen, ihr Ziel von 100.000 Elektroautos bis 2020 zu erreichen. Voraussetzung ist natürlich, dass genug attraktive Modelle auf dem Markt sind. Ganz nach kalifornischem Vorbild plant die Regierung deshalb, Autohersteller per Gesetz zum Anbieten von E-Autos zu bringen. Tun sie das nicht, drohen Strafzahlungen.
avere-france.org, lapresse.ca

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/03/18/emobility-scout-informiert-ueber-elektrifizierung-von-flotten/
18.03.2019 10:17