04.07.2018 - 18:38

Siegfried Wagner über das Projekt eMobility-Scout

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie kann man gewerbliche Flotten mit elektrischen Nutzfahrzeugen wirtschaftlich effizient betreiben, ohne das Stromnetz zu überlasten? Das und noch viel mehr erforscht das IKT EM III-Projekt „eMobility-Scout“. Wir haben mit Siegfried Wagner über erste Erkenntnisse gesprochen.

Aktuell erprobt eMobility-Scout seine gleichnamige cloudbasierte IKT-Plattform für ganzheitliche E-Mobilitätssysteme mit Pilotflotten bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) und am Flughafen Stuttgart. Auf der Hannover Messe haben wir mit Siegfried Wagner, Geschäftsführer der in-integrierte informationssysteme GmbH, über das dahinter liegende Datenmanagement und die Vermeidung von Lastspitzen gesprochen. Er appelliert dabei u.a. an die Autohersteller, mehr Daten für das gesteuerte Laden bereitzustellen.

Weiterführende Links:

> dieses Video auf YouTube (mit der Möglichkeit zum Einbinden)
> alle Videos aus dem electrive.net Studio powered by BridgingIT auf der Hannover Messe 2018

– ANZEIGE –

electrive.net live

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Projektingenieur Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/07/04/siegfried-wagner-ueber-das-projekt-emobility-scout/
04.07.2018 18:35