02.10.2017 - 16:22

Interview mit Hans-Joachim Guth über eMobility-Scout

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Beim INNOVATIONS(T)RAUM ELEKTROMOBILITÄT am 27. und 28. Juni 2017 in Berlin sprachen wir auch mit Hans-Joachim Guth über das Projekt eMobility-Scout. Dieses will Elektro-Flotten in Unternehmen per Software-Support wirtschaftlicher machen.

Im Rahmen des Technologiewettbewerbs „IKT für Elektromobilität III“ will Hans-Joachim Guth vor allem Hürden bei der Nutzung von E-Fahrzeugen im gewerblichen Bereich abbauen. Die Lösung ist eine IKT-Plattform, auf der Flottenbetreiber ihre E-Fahrzeuge besser managen können. Die Software von eMobility-Scout wird unter anderem bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) und am Flughafen Stuttgart erprobt. Mit dem Fuhrparkmanagement von Carano Software Solutions will sich Hans-Joachim Guth auf das Elektro-Zeitalter einstellen.

Weiterführende Links:

>> vollständiges Video auf Vimeo mit der Möglichkeit zum Einbetten
>> eMobility-Scout: Kurzvorstellung des Projekts

– ANZEIGE –

Nationale Konferenz Mobilitaet

Stellenanzeigen

Projektmanager/in Transformation im Bereich Automotive (w/m/d)

Zum Angebot

Sales Manager:in - E-Mobility (w/m/d)

Zum Angebot

Sales & Partner Manager (w/m/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/10/02/interview-mit-hans-joachim-guth-ueber-emobility-scout/
02.10.2017 16:23