07.05.2018 - 17:05

Geely-Marke Lynk & Co will zweite Schicht einführen

lynk-and-co-02-11

Die elektrifizierte Geely-Marke Lynk & Co will in ihrem Werk im chinesischen Zhangjiakou eine zweite Schicht einführen und die Anzahl der Arbeiter damit von derzeit rund 1.800 auf 3.000 erhöhen. 

In Zhangjiakou sollen künftig jährlich 200.000 Autos von Lynk & Co gebaut werden: Es handelt sich um das SUV 02 und die Limousine 03, die beide sowohl als Plug-in-Hybrid als auch als rein elektrische Version angeboten werden sollen.
carscoops.com, reuters.com

– ANZEIGE –

DenersolDer umfassende Leitfaden zu Batteriespeichern für die E-Mobilität: Wirtschaftlichkeit – Technik – Anbieter – Produkte. Ein Ratgeber voll mit praxiserprobtem Wissen für maximale Umsetzungsgeschwindigkeit bei solarer Eigenversorgung und E-Tankstellen. Werden Sie mit wenig Aufwand zum Experten für mehr Umsatz in 3 krisenfesten Wachstumsfeldern!
www.denersol.de

Stellenanzeigen

Produktmanager (w/m/d) Schnellladen (Elektromobilität)

Zum Angebot

Entwicklungsleiter für 3D gedruckte Li-Ionen Batteriezellen (m/w)

Zum Angebot

Project Manager (m/f/d) "Promotion of Electric Mobility in Cabo Verde"

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/05/07/geely-marke-lynk-co-will-zweite-schicht-einfuehren/
07.05.2018 17:31