27.03.2018

Lynk & Co zeigt Modell 02 und fertigt ab 2019 in Gent

lynk-and-co-02-11

Die Geely-Marke Lynk & Co hat in Amsterdam das Design ihres zweiten Modells 02 vorgestellt. Das Crossover-SUV wird ab 2020 in Europa zunächst als Plug-in-Hybrid verkauft, eine rein elektrische Version soll folgen.

Die Geely-Marke beschreibt den 02 selbst als sportliches Crossover-SUV. Das Modell basiert auf einer verkürzten, verbreiterten und tiefer gelegten Version der CMA-Plattform, die auch die Basis des Kompakt-SUV o1 und des XC40 von Volvo darstellt. Weitere technische Details sind noch nicht bekannt.

Aus China kommen zudem bereits Fotos des Lynk & Co 03, einer Limousine, die offenbar ebenfalls als PHEV und BEV angeboten werden soll. Sie scheint dem Design-Prototyp ähnlich zu sehen, der vergangenes Jahr in Schanghai enthüllt wurde.

Volvo bestätigt jetzt außerdem, dass Lynk & Co-Modelle für Europa ab Ende 2019 im Volvo-Werk im belgischen Gent produziert werden. Als Produktionsstätten außerhalb Chinas kamen wie berichtet allen voran Gent (Belgien) und Charleston (USA) in Betracht. Die gemeinsame Fertigung in Gent bedeutet für die Schwesternunternehmen Volvo und Lynk & Co eine deutlich engere Zusammenarbeit als bisher. Und das ist nicht die einzige Annäherung in diese Richtung: 2017 ist Volvo mit einem 30-Prozent-Anteil bei Lynk & Co eingestiegen.

  • lynk-and-co-02-03
  • lynk-and-co-02-05
  • lynk-and-co-02-06
  • lynk-and-co-02-01
  • lynk-and-co-02-02
  • lynk-and-co-02-04
  • lynk-and-co-02-07
  • lynk-and-co-02-08
  • lynk-and-co-02-09
  • lynk-and-co-02-10
  • lynk-and-co-02-11

Im November hat das 2015 gegründete Start-up das Modell 01 in China auf den Markt gebracht – zunächst als Verbrenner. Demnächst soll das Kompakt-SUV aber ebenso wie künftige Modelle mit Hybrid- und reinen Elektroantrieben angeboten werden. In diesem Zuge wird ein neues Plug-in-Hybrid-System eingeführt, das anfangs die obligatorischen 50 km elektrische Reichweite bietet, aber wohl zügig die 80-km-Marke anvisieren wird. Es soll sowohl im Volvo XC40 als auch im Lynk & Co 01 zum Einsatz kommen. Bei rein elektrischen Modellen sollen mehrere Akku-Varianten mit Reichweiten zwischen 400 und 600 Kilometer angeboten werden.

Europäer müssen sich noch gedulden, bis der 01 auch in ihrer Heimat zu haben sein wird. Für Europa angepasste Versionen des Modells sollen frühestens im ersten Quartal 2020 auf den Markt kommen.
europe.autonews.com, carscoops.com (beide Modell 02), carscoops.com (Limousine), volvocars.com (beide Produktion in Gent)

– ANZEIGE –

EAV MünchenEAV Mobility – Pionier der E-Autovermietung ab jetzt auch in München: Die E-Autovermietung EAV Mobility ist 2016 in Stuttgart gestartet und expandiert jetzt mit verschiedenen Tesla Model S und Model X nach München. Zum Kennenlernen bieten wir die Wochenendmiete in unseren Tesla Model S 90D mit AP 2.0 und 700 Frei-km für 599€ inkl. MwSt. an.
www.eav-mobility.de >>

Stellenanzeigen

Planer/in Fertigung Produkt & Prozesse E-Motoren - Porsche

Zum Angebot

Projektmanager (m/w) Ladeinfrastruktur - Digital Energy Solutions

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w) - eeMobility

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/03/27/lynk-co-zeigt-modell-02-und-fertigt-ab-2019-in-gent/
27.03.2018 11:19