10.07.2018 - 13:39

China: BMW vertraut auf JVs mit Brilliance und Great Wall

bmw-ix3-mini-electric-collage

BMW hat mit Brilliance einen langfristigen Rahmenvertrag zur Erweiterung des bestehenden China-Joint-Ventures BMW Brilliance Automotive (BBA) unterzeichnet. Zusammen mit Great Wall wollen die Bayern derweil ein neues Gemeinschaftsunternehmen mit Fokus auf E-Autos gründen. Auch diese beiden Deals sind im Rahmen des deutsch-chinesischen Wirtschaftsgipfels im Berliner Kanzleramt besiegelt worden.

Das Joint Venture von BMW und Brilliance feiert dieses Jahr sein 15-jähriges Bestehen. Harald Krüger, Vorstandsvorsitzender des bayerischen Autobauers, bezeichnet die nun vereinbarte Verstärkung der Zusammenarbeit als zukunftsweisend und hebt hervor, dass es sich dabei um ein „klares Bekenntnis zur Entwicklung und Produktion elektrischer Fahrzeuge“ handele. Konkret wird BBA ab 2019 die Kapazität seiner beiden lokalen Produktionsstätten in Shenyang auf insgesamt 520.000 BMW-Fahrzeuge hochfahren. Darüber hinaus ist geplant, den von BBA produzierten vollelektrischen BMW iX3 auch in Märkte außerhalb Chinas zu exportieren.

Doch damit nicht genug: Mit China-Partner Great Wall hat BMW jetzt zudem die Gründung des geplanten 50:50-Joint Ventures namens „Spotlight Automotive Limited“ in der chinesischen Provinz Jiangsu beschlossen. Eine entsprechende Absichtserklärung hatten beide Partner bereits im Februar unterzeichnet. Das Unternehmen soll sich auf die Entwicklung und Produktion elektrischer Fahrzeuge in China konzentrieren. Neben dem Elektro-Mini, dessen Serienproduktion bekanntlich 2019 zunächst im englischen Oxford starten soll, wird das JV auch E-Fahrzeuge für Great Wall herstellen. Die Genehmigung von Behördenseite steht allerdings noch aus.

BMW-Chef Harald Krüger hatte bereits im April bekräftigt, trotz des angekündigten Wegfalls des Joint-Venture-Zwangs für Autobauer in China an der (zu diesem Zeitpunkt noch geplanten und jetzt besiegelten) Partnerschaft mit Great Wall und auch an der Allianz mit Brilliance festhalten zu wollen.
automobilwoche.de, press.bmwgroup.com (beide BBA), automobilwoche.de, press.bmwgroup.com (beide Great Wall)

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/07/10/china-bmw-vertraut-auf-jvs-mit-brilliance-und-great-wall/
10.07.2018 13:08