06.08.2018 - 11:18

GAC bestellt Roboter für E-Auto-Fertigung bei Kuka

kuka-roboter-symbolbild

Der chinesische Autobauer GAC hat Kuka zum Lieferanten für die Automation seiner neuen Produktionsanlage an seinem Stammsitz in Guangzhou gekürt. Konkret geht es um die Bereitstellung von rund 430 Industrierobotern zur Herstellung von Elektroautos.

Nach Angaben von Kuka liegt der Wert des Auftrags im „hohen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich“, bestellt wurden Roboter der KR QUANTEC-Serie und der KR FORTEC-Serie. In Guangzhou sollen sie in der Rohkarosserieproduktion eingesetzt werden, wobei GAC auch auf eine von Kuka entwickelte cloudbasierte Plattform zurückgreifen wird, die Daten und Analysen der Roboter unkompliziert abrufbar macht.

Laut Kuka-Vorstandschef Dr. Till Reuter unterstreicht der Auftrag die Kompetenz seines Unternehmens in der Automatisierung. Gleichzeitig baue Kuka damit seine Position im Wachstumsmarkt Asien weiter aus und profitiere vom Megatrend nach Automation. Das Unternehmen mit Sitz in Augsburg ist seit 2016 fast vollständig im Besitz des chinesischen Haushaltsgeräteherstellers Midea. Aktuell verfügt Kuka nach eigenen Angaben über weltweit rund 14.200 Mitarbeiter und einen Umsatz von rund 3,5 Mrd Euro.

GAC wiederum hat im Frühjahr 2017 mit dem Bau eines großen Industrieparks für Elektro- und Hybridautos in Guangzhou begonnen. Auf 5 Mio Quadratmetern entstehen sowohl eine Produktionsstätte für 200.000 elektrifizierte Fahrzeuge pro Jahr als auch ein Forschungszentrum.
pressebox.de, kuka.com

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Area Sales Manager (m/w/d) Nordrhein-Westfalen

Zum Angebot

Sales Executive - DACH Region

Zum Angebot

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/08/06/gac-bestellt-roboter-fuer-e-auto-fertigung-bei-kuka/
06.08.2018 11:23