15.08.2018

Quebec: BAE Systems liefert Hybridantriebe für 500 Busse

novabus-hybrid-bus-bae-systems-technologie

Der britische Hersteller BAE Systems meldet einen Auftrag über knapp 500 Hybridbusse aus Quebec, für die das Unternehmen die Antriebstechnologie zuliefert. Der Vertrag mit einer Laufzeit über fünf Jahre enthält zudem die Option auf weitere 1.028 Systeme.

Auftraggeber ist die Association du Transport Urbain du Quebec (ATUQ), die die Bestellung im Auftrag von insgesamt neun kanadischen ÖPNV-Betreibern koordiniert. Diese betreiben rund 90 Prozent des ÖPNV in Quebec – im Einzelnen in Montreal, Quebec City, Lévis, Laval, Longueuil, Gatineau, Trois-Rivières, Saguenay und Sherbrooke. Die Laufzeit deckt die Zeitspanne zwischen 2020 und 2024 ab. Über den Auftragswert ist bis dato nichts publik geworden.

Die nun georderten Hybridantriebe werden in BAEs Produktionsstätte im amerikanischen Endicott hergestellt. Nach eigenen Angaben hat der Konzern weltweit bereits mehr als 9.000 elektrifizierte Antriebssysteme ausgeliefert.
pressconnects.com, businesswire.com

– ANZEIGE –

Mennekes Eichrecht

Stellenanzeigen

Expert eMobility (m/w/d) - ABL

Zum Angebot

Strategic Account Manager (m/f/x) - Hubject

Zum Angebot

Manager/-in E-Mobility - Schwerpunkt Automobilindustrie - Porsche Consulting

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/08/15/quebec-bae-systems-liefert-hybridantriebe-fuer-500-busse/
15.08.2018 13:06