03.09.2018 - 11:38

75.338 Umweltbonus-Anträge bis Ende August 2018

streetscooter-work-l-elektrotransporter-muenchen

Genau 4.999 Umweltbonus-Anträge verzeichnete das BAFA im August. Bis zum Stichtag 31. August 2018 sind bei der Behörde insgesamt 75.338 Anträge für die Kaufprämie eingegangen, davon 45.493 für rein Batterie-elektrische Fahrzeuge, 29.827 für Plug-in-Hybride und 18 für Brennstoffzellen-Fahrzeuge. 

Im vergangenen Monat gingen demnach 3.962 Anträge für rein Batterie-elektrische Autos ein. Damit konnte der Juli-Wert (3.385 Anträge) noch einmal übertroffen werden. Und dies ist nach unseren Aufzeichnungen ein neuer Rekordwert seit Bestehen der Kaufprämie.

Auf eine Produktionssteigerung der traditionellen Autobauer ist dies jedoch nicht zurückzuführen. Großer Gewinner ist nämlich StreetScooter. Denn erstmals gelingt es der Post-Tochter in die Top 10 der Anträge je Hersteller zu gelangen. Mit 4.534 Anträgen nimmt der Transporter-Hersteller direkt den sechsten Platz ein. Innerhalb von einem Monat kamen ganze 1.980 Anträge für den Work und Work L hinzu. Auch Mitsubishi schafft es unter die Top 10 und landet auf dem neunten Platz. Hyundai hingegen flog raus. Dafür verzeichnen die Südkoreaner die ersten 16 Anträge für den Kona Elektro. Und auch ein Nexo (FCEV) schaffte es in die Liste.

Top 10 Anträge nach Hersteller

Rang Hersteller Anzahl
1 BMW 13.243
2 Volkswagen 11.662
3 Smart 9.060
4 Renault 8.632
5 Audi 6.045
6 StreetScooter 4.534
7 Mercedes-Benz 3.488
8 Kia 3.286
9 Mitsubishi 3.140
10 Nissan 3.012

Anträge nach Art des Antragstellers

Antragsteller Anzahl
Unternehmen 41.158
Privatpersonen 32.826
Kommunale Betriebe 558
Körperschaften 383
Vereine 273
Kommunale Zweckverbände 82
Stiftungen 58

Anträge nach Bundesland

Bundesland BEV PHEV FCEV Gesamt
Nordrhein-Westfalen 12.242 6.798 3 19.043
Bayern 9.071 5.324 0 14.395
Baden-Württemberg 7.976 5.231 1 13.208
Niedersachsen 3.482 2.946 2 6.430
Hessen 3.159 2.714 1 5.874
Rheinland-Pfalz 1.640 1.376 0 3.016
Schleswig-Holstein 1.539 746 2 2.287
Sachsen 1.177 944 0 2.121
Berlin 1.140 843 0 1.983
Thüringen 1.087 539 0 1.626
Hamburg 816 641 0 1.457
Brandenburg 744 538 0 1.282
Sachsen-Anhalt 516 484 9 1.009
Saarland 405 280 0 685
Mecklenburg-Vorpommern 297 258 0 555
Bremen 196 161 0 357
Sonstiges (Ausland) 6 4 0 10

Anträge nach Hersteller und Modell

Hersteller Modell Anzahl
Renault ZOE (BEV) 8.087
Smart Fortwo (BEV) 6.076
Audi A3 e-tron (PHEV) 6.045
BMW i3 (BEV) 5.641
Volkswagen e-Golf (BEV) 5.572
BMW 225xe (PHEV) 5.160
StreetScooter Work + Work L (BEV) 4.534
Mitsubishi Outlander (PHEV) 3.083
Smart Forfour (BEV) 2.984
Volkswagen Golf GTE (PHEV) 2.487
Nissan Leaf (BEV) 2.344
Volkswagen Passat GTE (PHEV) 2.299
Hyundai Ioniq Elektro (BEV) 1.947
Kia Niro (PHEV) 1.886
Tesla Model S (BEV) 1.739
Mercedes-Benz E 350e (PHEV) 1.573
Mercedes-Benz C 350e (PHEV) 1.478
Volkswagen e-up! (BEV) 1.304
BMW 530e (PHEV) 1.104
Kia Soul EV (BEV) 1.035
Hyundai Ioniq (PHEV) 920
Toyota Prius (PHEV) 798
Volvo V60 (PHEV) 777
BMW 330e (PHEV) 701
Mini Cooper S E (PHEV) 686
Nissan e-NV200 (BEV) 668
BMW i3s (BEV) 637
Renault Kangoo Z.E. (BEV) 545
Peugeot iOn (BEV) 515
Mercedes-Benz B 250e (BEV) 437
Opel Ampera-e (BEV) 390
Kia Optima (PHEV) 365
Volvo XC60 (PHEV) 351
Citroën C-Zero (BEV) 340
Citroën Berlingo (BEV) 235
Maxus EV80 Panel van (BEV) 208
Peugeot Partner (BEV) 130
Volvo V90 (PHEV) 74
Mitsubishi EV (BEV) 57
Volvo S90 (PHEV) 37
Citroën E-Mehari (BEV) 27
Ford Focus (BEV) 21
Hyundai ix35 Fuel Cell (FCEV) 17
Hyundai Kona Elektro 16
Piaggio Porter (BEV) 4
Ford C-Max (PHEV) 3
Hyundai Nexo (FCEV) 1

Spannend werden auch die nächsten Monate sein. Denn aufgrund der Umstellung des Messverfahrens für alle Neuwagen auf WLTP zum 1. September 2018 gibt es gravierende Änderungen bei der Förderung von Plug-in-Hybriden durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle. Einige Fahrzeuge fliegen dadurch raus.
bafa.de (Anträge als PDF)

– ANZEIGE –

Kostenloses Webinar: Elektroflotte „richtig“ laden. Beim Umstieg auf eine elektrische Flotte ist eine Frage entscheidend: Wie, wo und wann werden die Elektroautos geladen? Erfahren Sie im Power2Drive Europe Webinar am 14. November um 15.00 Uhr, wie Elektromobilität nicht zur Kostenfalle wird. Alle Teilnehmer erhalten das Whitepaper „Flotten laden“ von The Mobility House anschließend kostenlos zum Download.
Jetzt anmelden!

Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Programm-/Projektmanager Elektromobilität (m/w/x) Datenmonitoring/Datenbanken

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/09/03/75-338-umweltbonus-antraege-bis-ende-august-2018/
03.09.2018 11:36