07.12.2018 - 11:32

Milliarden-Investition: ZF wendet sich Hybridgetrieben zu

zf-phev-gear-getriebe-montage

Zulieferer ZF legt ein drei Milliarden Euro schweres Investitionsprogramm auf, um auf zukunftsfähige Produkte – allen voran Hybridgetriebe – umzustellen. Allein 800 Millionen Euro fließen in ZFs auf Getriebetechnologie spezialisiertes Werk in Saarbrücken.

Der Investitionsplan bezieht sich auf die kommenden vier Jahre. Die Produktionsstätte in Saarbrücken steht dabei in besonderer Weise im Fokus, ist sie doch seit Jahrzehnten Leitstandort für klassischen Getriebebau – und deshalb mit Blick auf die Transformation in der Automobilbranche als Zukunftsstandort gefährdet. Der Konzern macht keinen Hehl daraus, dass er davon ausgeht, dass dort der Absatz langfristig sinken wird, wenn die aktuell prognostizierte Entwicklung hin zu reiner Elektromobilität fortschreitet. „Diesen Wandel gilt es zu gestalten und zu moderieren“, äußert Stephan von Schuckmann, Leiter der Division Pkw-Antriebstechnik.

Um gegenzusteuern, soll Saarbrücken mit den 800 Mio Euro also fit für den Wandel von konventionellen hin zu elektrischen Pkw-Antrieben gemacht werden. Die Mittel fließen aller Voraussicht nach in Produktionsanlagen und -systeme, Infrastruktur und das Lieferantennetzwerk. „Der Anteil an Hybridgetrieben in der Produktion wird sich in den nächsten Jahren verzehnfachen – von fünf auf dann 50 Prozent“, nennt Vorstandschef Wolf-Henning Scheider als Hausnummer. Die zunehmende Marktdurchdringung weiterentwickelter Hybridantriebe bezeichnet er als Chance, die Lösungen sei „mehr als nur eine Brückentechnologie“. Mit höheren Reichweiten zwischen 80 und 100 Kilometern könnten Hybride künftig den Großteil aller Fahrten elektrisch absolvieren und so der E-Mobilität schneller zum Durchbruch verhelfen, ist Scheider überzeugt.

Dabei hat ZF freilich nicht nur den Pkw-Markt, sondern auch das Nutzfahrzeug-Geschäft im Blick. Auf der IAA Nutzfahrzeuge haben wir mit Dr. Mark Mohr, Leiter Nutzfahrzeugtechnik bei ZF, gesprochen und ihm interessante Einblick in die elektrischen Antriebstechnologien des Zulieferers entlockt:

zf.com, saarbruecker-zeitung.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Produkt- und Datamanager Junior (m/w)

Zum Angebot

Manager Live-Kommunikation (m/w/x) NIP (50%)

Zum Angebot

Vertriebsmanager Elektromobilität (m/w/d) Zielgruppe Kommunal

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/12/07/milliarden-investition-zf-wendet-sich-hybridgetrieben-zu/
07.12.2018 11:59