21.12.2018 - 12:02

München erhält Förderbescheid für Kauf von 8 E-Bussen

swm-mvg-muenchen-ebusco-elektrobus-electric-bus-concept-01

Der Bund fördert den Kauf von acht Elektro-Bussen, die aktuell bereits von den Stadtwerken München (SWM) beschafft und 2019 bzw. 2020 ausgeliefert werden sollen. Vier der neuen Busse sind für Münchens erste E-Bus-Linie eingeplant, die voraussichtlich Ende 2019 in Betrieb geht.

Wenn sich die Fahrzeuge im alltäglichen Einsatz bewähren, sollen bekanntlich bis zu 32 weitere E-Busse nachbestellt werden. Entsprechende Optionen wurden mit den Herstellern bereits vereinbart. Beim niederländischen Hersteller Ebusco haben die Münchner etwa sechs E-Busse fest geordert (vier E-Solobusse und zwei E-Gelenkbusse) und sich vertraglich eine Option auf 16 weitere E-Solobusse bzw. acht zusätzliche E-Gelenkbusse gesichert.

Doch alles zu seiner Zeit: In München ist nun zunächst erstmal der Förderbescheid des Bundes für die ersten acht Exemplare eingegangen. Das BMVI unterstützt die Anschaffung der Fahrzeuge samt Ladeinfrastruktur im Rahmen des „Sofortprogramms Saubere Luft“ mit rund 1,3 Millionen Euro. Das entspricht rund 40 Prozent der Mehrkosten.
mvg.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Product Manager eMobility Services (m/w/d)

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Zum Angebot

Standort Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/12/21/muenchen-erhaelt-foerderbescheid-zum-kauf-von-8-e-bussen/
21.12.2018 12:02