Schlagwort: Ebusco

27.09.2022 - 12:09

Connect Bus bestellt 47 elektrische Ebusco-3.0-Busse

Connect Bus hat den niederländischen Elektrobushersteller Ebusco mit der Lieferung von 47 E-Bussen beauftragt. Die insgesamt 47 Ebusco 3.0 in 12-Meter- sowie in 18-Meter-Ausführungen sollen Ende 2023 geliefert werden und für die Verkehrsbetriebe Länstrafiken Kronoberg im schwedischen Växjö fahren.

Weiterlesen
16.09.2022 - 10:59

Nobina ordert 76 Ebusco-Elektrobusse für Norwegen

Der niederländische Elektrobushersteller Ebusco hat einen weiteren Auftrag vom ÖPNV-Betreiber Nobina erhalten. Dieser umfasst 76 Elektrobusse des Typs Ebusco 3.0, die Ende 2023 ausgeliefert werden und im Raum Oslo zum Einsatz kommen sollen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

XCharge

29.07.2022 - 11:19

Ebusco liefert erstmals E-Busse nach Spanien

Ebusco hat von der Metropolregion Barcelona einen Auftrag über 21 zwölf Meter lange E-Busse samt dazugehöriger Ladegeräte erhalten. Die Ebusco-2.2-Fahrzeuge sollen im zweiten Quartal 2023 geliefert werden. Damit steigt der niederländische Hersteller erstmals in den südeuropäischen Markt ein.

Weiterlesen
22.07.2022 - 11:39

Ebusco baut ab 2023 E-Busse in Frankreich

Der niederländische Elektrobus-Hersteller Ebusco will ab dem kommenden Jahr auch in Frankreich produzieren. Hierfür mietet das Unternehmen auf dem Areal des Renault-Werks in Cléon einen Bereich mit einer Größe von 21.000 Quadratmetern an.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

MHC Mobility

12.07.2022 - 09:59

Nobina bestellt 19 E-Busse bei Ebusco

Der niederländische Elektrobushersteller Ebusco hat einen weiteren Auftrag von Nobina erhalten. Dieser umfasst 19 elektrische 12-Meter-Busse des Typs Ebusco 3.0, die für die dänische Verkehrsgesellschaft Midtrafik in und um Horsens eingesetzt werden sollen. Die Auslieferung dieser Busse ist für Mitte 2023 geplant.

Weiterlesen
01.07.2022 - 10:22

Keolis erhält Auftrag für Überlandbusnetz in Norddänemark

Nordjyllands Trafikselskab, eine ÖPNV-Behörde für Norddänemark, hat einen Auftrag zur Erneuerung, zum Betrieb und zur Wartung eines aus 31 Fahrzeugen bestehenden Netzes in Nordjütland an den Betreiber Keolis vergeben. Die Konzession sieht vor, dass die gesamte Flotte bis zum 1. April 2023 auf Elektrobetrieb umgestellt werden muss.

Weiterlesen
24.06.2022 - 11:04

Ebusco erhält ersten E-Bus-Auftrag aus Schweden

Der niederländische Elektrobus- und Ladeinfrastruktur-Hersteller Ebusco hat seinen ersten Auftrag für den schwedischen Markt erhalten. Das öffentliche Verkehrsunternehmen Svealandstrafiken hat mit Ebusco einen Vertrag über 23 Exemplare des 18 Meter langen Ebusco 3.0 unterzeichnet, die in der zweiten Jahreshälfte 2023 geliefert werden sollen.

Weiterlesen
12.04.2022 - 14:32

Deutsche Bahn vergibt Rahmenvertrag für Elektrobusse an Ebusco

Ebusco hat den Zuschlag für einen Rahmenvertrag mit der Deutschen Bahn erhalten. Der niederländische Elektrobus-Hersteller soll demnach Hauptlieferant emissionsfreier Busse im Zeitraum 2023 bis 2024 werden, mit Option auf zwei weitere Jahre. Doch zunächst muss eine Bedingung erfüllt werden.

Weiterlesen
18.03.2022 - 11:54

Ebusco übernimmt 40 Prozent an Zero Emission Service

Der niederländische Elektrobus- und Ladeinfrastruktur-Hersteller Ebusco hat von Engie 40 Prozent des Aktienkapitals von Zero Emission Services (ZES) übernommen. Das 2020 gegründete niederländische Unternehmen ZES arbeitet an Gesamtkonzepten für die emissionsfreie Binnenschifffahrt.

Weiterlesen
08.02.2022 - 11:52

Rouen bestellt bis zu 80 E-Busse bei Ebusco

Der niederländische Elektrobus-Hersteller Ebusco hat einen potenziellen Großauftrag aus Frankreich erhalten. Der Vertrag mit der Metropole Rouen Normandie umfasst vier E-Busse des Typs Ebusco 2.2 zur Lieferung um das Jahresende 2022 und eine Option auf 76 weitere Fahrzeuge.

Weiterlesen
18.01.2022 - 12:19

SWEG bestellt Elektrobusse und Ladesysteme bei Ebusco

Ebusco erhält einen neuen Auftrag aus Deutschland und baut damit seinen Kundenstamm hierzulande weiter aus. Die Südwestdeutsche Landesverkehrs-GmbH (SWEG) hat bei dem niederländischen Hersteller zehn E-Solobusse sowie zehn Ladegeräte bestellt. Die Fahrzeuge sollen in Baden-Württemberg zum Einsatz kommen.

Weiterlesen
12.01.2022 - 11:13

München ordert 14 Ebusco-Gelenkbusse

Der niederländische Elektrobus-Hersteller Ebusco hat von den Stadtwerken München einen Folgeauftrag erhalten. Er umfasst 18-Meter-Busse des Typs Ebusco 2.2. Die Auslieferung ist für die erste Hälfte des Jahres 2023 geplant.

Weiterlesen
10.12.2021 - 11:20

BVG bestellt 90 weitere E-Busse

Der Aufsichtsrat der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) hat den Zuschlag zum Kauf von 90 weiteren Elektrobussen erteilt. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um 12 Meter lange Batterie-Eindecker, die im Depot geladen werden.

Weiterlesen
08.10.2021 - 09:54

Ebusco will an die Amsterdamer Börse

Der niederländische Elektrobus- und Ladeinfrastruktur-Hersteller Ebusco plant seinen Börsengang an der Euronext Amsterdam. Durch den Börsengang, der im Laufe der kommenden Wochen erfolgen soll, strebt Ebusco einen Bruttoerlös von rund 300 Millionen Euro an.

Weiterlesen
07.04.2021 - 12:28

Vier E-Busse in Oberbayern im Einsatz

Der Regionalverkehr Oberbayern (RVO) setzt ab sofort vier Elektrobusse planmäßig auf den Linien im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen ein. Dieser erste langfristige Einsatz der E-Busse erfolgt im Rahmen eines zwölfjährigen Förderprojektes des Bundesumweltministeriums.

Weiterlesen
25.11.2020 - 12:30

Ebusco baut vier Elektrobusse für Bad Tölz

Ebusco wird im März 2021 vier Elektrobusse nach Bad Tölz liefern. Bei den E-Bussen für die oberbayerische Kreisstadt handelt es sich um zweitürige Exemplare des Typs Ebusco 2.2 mit einer Reichweite von bis zu 350 Kilometern. Geladen wird das Quartett über Nacht im Depot.

Weiterlesen
25.11.2020 - 12:25

Laderoboter für Busdepots von Ebusco und Rocsys

Der niederländische Elektrobus- und Ladeinfrastruktur-Hersteller Ebusco und Rocsys, ein Lieferant von Steckrobotern, tun sich zusammen, um Busdepots zu automatisieren. Ihre Initialidee: ein innovativer Roboter, der den CCS-Stecker des Depotladers zum Laden automatisch in den Elektrobus einsteckt.

Weiterlesen
05.10.2020 - 13:18

MVG elektrifiziert auch Buslinie 144

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) hat eine zweite Buslinie elektrifiziert. Der StadtBus 144 wird ab sofort komplett mit acht neuen E-Bussen betrieben. Die Linie 144 kommt damit der Linie 100 zuvor, die bis Ende dieses Jahres ebenfalls vollständig elektrifiziert wird.

Weiterlesen
19.05.2020 - 12:43

Ebusco liefert 13 Elektrobusse nach Frankfurt am Main

Der niederländische Hersteller Ebusco wird Ende dieses Jahres für Transdev Rhein-Main 13 neue Elektrobusse als Ersatz für derzeitige Dieselbusse nach Frankfurt am Main liefern. Dabei handelt es sich um die 12 Meter langen Ebusco 2.2 in Niederflurausführung.

Weiterlesen
24.04.2020 - 13:19

Ebusco liefert zehn E-Busse nach Belgien

Ebusco hat einen neuen Auftrag des belgischen Betreibers Multiobus über zehn Elektrobusse erhalten. Die zehn Ebusco 2.2 sollen ab dem Frühjahr 2021 in der Provinz Flämisch-Brabant zum Einsatz kommen. Die zehn neuen E-Busse ergänzen zwei bereits bestehende, die Multiobus seit knapp zwei Jahren in Tienen und Umgebung betreibt.

Weiterlesen
19.01.2020 - 17:42

München ordert 16 E-Busse von Ebusco und EvoBus

München bekommt 16 neue Elektrobusse – und zwar acht 12-Meter-Solobusse von Ebusco und acht 18-Meter-Gelenkbusse von EvoBus. Die E-Busflotte der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) wächst damit bis 2021 auf mindestens 26 strombetriebene Fahrzeuge an.

Weiterlesen
14.10.2019 - 12:21

Ebusco: Leichterer E-Bus für mehr Reichweite

Ebusco wird auf der am Freitag beginnenden Busworld in Brüssel die dritte Generation seines E-Busses vorstellen. Dank einer Gewichtsreduzierung um 33 Prozent soll der Ebusco 3.0 mit einer Akkuladung bis zu 500 Kilometer weit kommen.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/11/22/ebusco-erhaelt-ersten-auftrag-fuer-135-meter-langen-elektrobus/
22.11.2022 11:51