22.01.2019 - 11:28

E-Tretroller-Startup Flash nimmt 55 Mio Euro ein

flash-logo

Das E-Tretroller-Startup Flash von Delivery-Hero-Macher Lukasz Gadowski hat in einer Finanzierungsrunde stolze 55 Millionen Euro einsammeln können. Flash testet seine E-Tretroller bislang nur in Zürich und Lissabon, will aber ab dem Frühjahr zehntausende Scooter in andere europäische Städte bringen.

Starten soll die Expansion in Frankreich, Spanien und Italien. Das frische Kapital soll helfen, die Roller vorzufinanzieren. Angeführt worden ist die Finanzierungsrunde von Risikokapitalgeber Target Global, der wie auch das Startup selbst in Berlin ansässig ist. Angesprochen auf sein Engagement in dem umkämpften Markt wird Gadowski in der „WirtschaftsWoche“ mit den Worten zitiert: „Wir wollen dieses Feld nicht einfach den Amerikanern überlassen.“

In Deutschland steht – wie in einem früheren Bericht ausführlich dargelegt – die reguläre Verordnung für Elektro-Tretroller noch immer aus. Während in anderen EU-Staaten längst munter gesurrt wurde, passierte hierzulande über Jahre nichts. So sind die PLEVs (kurz für Personal Light Electric Vehicles) auf öffentlichen Straßen und Wegen tabu. Allerdings ist nun endlich Bewegung in die Sache gekommen: Wenn alles glatt läuft, könnten E-Tretroller im Frühjahr 2019 für den Straßenverkehr freigegeben werden. Parallel dazu will Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer per Ausnahmeverordnung auch die Nutzung von elektrischen Hoverboards, Skateboards und ähnlichen Fahrzeugen regeln.
wiwo.de, ngin-mobility.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Elektromeister / -techniker (m/w) - eeMobility

Zum Angebot

Ingenieur/in für die Batteriemodellierung- und analyse (m/w) - TWAICE

Zum Angebot

Salesmanager Elektromobilität (w/m/d) - GETEC Mobility Solutions

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/01/22/berlin-e-tretroller-startup-flash-nimmt-55-mio-euro-ein/
22.01.2019 11:28