18.03.2019 - 12:49

Magna soll offenbar Elektroautos für Evelozcity fertigen

stefan-krause-ulrich-kranz-evelozcity

Das von deutschen Auto-Managern gegründete kalifornische eMobility-Startup Evelozcity will offenbar den Auftragsfertiger Magna Steyr als Produktionspartner für seine geplanten drei Stromer gewinnen. 

Nach Informationen der „Automobilwoche“ soll Magna die Fertigung der E-Fahrzeuge von Evelozcity übernehmen und am besten ein Werk in den USA bauen. Eine Absichtserklärung sei bereits unterzeichnet worden. Bestätigen wollen beide Unternehmen eine mögliche Zusammenarbeit jedoch noch nicht.

Evelozcity will ab 2021 drei rein elektrische Modelle anbieten. Bei den E-Fahrzeugen soll es sich um ein Pendlerfahrzeug, ein Lieferfahrzeug für die letzte Meile sowie einen Ridesharing-Stromer handeln. Aufbauen sollen alle drei auf einer gemeinsamen Plattform, die bereits fertig entwickelt sein soll. Doch statt die Fahrzeuge selbst zu produzieren, soll dies – wohl auch aus Kostengründen – ein erfahrener Auftragsfertiger für Evelozcity übernehmen.

Von derartigen Unternehmen gibt es freilich nicht viele: Neben den drei bekannten Firmen Magna Steyr, Valmet und Nedcar aus Europa, kommt eigentlich nur noch AM General aus den USA infrage. Den Zuschlag könnte dem Bericht zufolge nun also Magna Steyr erhalten. Erfahrungen mit der Produktion rein elektrischer Modelle kann das Grazer Unternehmen u.a. mit dem Jaguar I-Pace vorweisen.
automobilwoche.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Project & Sales Manager for Urban Charging Hubs (f/m/x)

Zum Angebot

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

IT Specialist Business Solutions & Infrastructure (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/03/18/magna-soll-offenbar-elektroautos-fuer-evelozcity-fertigen/
18.03.2019 12:30