30.04.2019 - 15:58

Peugeot Boxer und Citroën Jumper mit Elektroantrieb

peugeot-partner-peugeot-expert-peugeot-boxer-2019

Der französische PSA-Konzern gewährt derzeit im Rahmen der Birmingham Commercial Vehicle Show einen Ausblick auf künftige Elektro-Versionen der großen Transporter-Modelle Peugeot Boxer und Citroën Jumper, die mit zwei Akku-Varianten angeboten werden sollen.

Der Boxer Electric und Jumper Electric werden mit 225 Kilometern nach NEFZ für die Längen L1 und L2 sowie mit 270 Kilometer nach NEFZ für die Längen L3 und L4 angeboten. Mehr Details (und WLTP-Werte) nennt PSA derzeit noch nicht.

Die Transporter werden im italienischen Val di Sangro gebaut und anschließend vom Partner BD Auto elektrifiziert und homologiert. PSA wird zudem im kommenden Jahr Elektro-Versionen der Peugeot-Modelle Expert und Traveller, des Dispatch und SpaceTourer von Citroën sowie wie berichtet des Vivaro und Vivaro Life von Opel bzw. Vauxhall anbieten. Im Jahr 2021 sollen dann die Neuauflagen der Modelle Peugeot Partner Electric und Citroën Berlingo Electric folgen.

„Diese Auswahl stellt einen Wettbewerbsvorteil für unsere Marken in einem sehr wettbewerbsintensiven Segment dar“, sagt Philippe Narbeburu von PSA. Man wolle seine Führungsrolle in Europa stärken, indem emissionsfreies Fahren und die professionelle Nutzung der Fahrzeuge ermöglicht werden, ohne dass Kunden auf etwas verzichten müssen.

Bereits vor einem halben Jahr meldeten Medien, dass PSA beabsichtige, bis 2025 vollelektrische Versionen für seine gesamte Nutzfahrzeugpalette anzubieten. Die Franzosen hätten es bei der Elektro-Offensive vor allem auf die Logistikbranche auf der „letzten Meile“ abgesehen, hieß es etwa bei „Les Echos“.

Bis dato vereint Konkurrent Renault mit seinem Kangoo Z.E. den Großteil des Absatzes im E-Transporter-Markt auf sich. Doch auch der Nissan e-NV200 erfreut sich großer Beliebtheit. Um schnell aufzuholen, will PSA nicht nur sein Angebot, sondern auch sein Verleihsystem novellieren: So plant der Konzern u.a., elektrische Nutzfahrzeuge künftig zu identischen Preisen zu vermieten wie konventionell angetriebene Pendants.
groupe-psa.com

– ANZEIGE –

ELECTRIFIC - fahr smarter, lade grünerDie erste App für Elektrofahrer, mit der die Elektromobilität hält, was sie verspricht: Entwickelt von einem EU Forscherteam zeigt sie an, wo und wann man auf einer Strecke “grün” laden kann – also mit hohem Anteil erneuerbaren Stroms. Über eine Verlosung können 100 Nutzer, die “grün” laden, Gutscheine bekommen.
Hier geht’s zur App >>

Stellenanzeigen

(Junior) Sales Manager im technischen Vertrieb – B2B E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Standort Planer eMobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Product Manager eMobility Services (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/04/30/peugeot-boxer-und-citroen-jumper-mit-elektroantrieb/
30.04.2019 15:58