12.05.2019 - 12:00

EnBW-Tochter ZEAG bringt E-Carsharing nach Heilbronn

zeag-energie-volkswagen-e-golf

Der Energieversorger ZEAG Energie startet als Teil seines neuen Geschäftsfelds Elektromobilität Heilbronns erstes Carsharing-System mit rein elektrisch betriebenen Autos. Der Fuhrpark besteht in der Startphase aus je zehn VW e-Golf und BMW i3.

Das Carsharing-Konzept basiert auf festen Standorten, an denen sich die Stromer per App ausleihen, laden und zurückgeben lassen. Drei der Stationen sind vor allem auf die Studenten der Stadt ausgerichtet, denn sie liegen an der Ost-und Westseite des Bildungscampus sowie auf dem Sontheimer Campus der Hochschule. Dort will die EnBW-Tochter ZEAG Energie mit dem Carsharing zunächst das „Campus Hopping“ erleichtern, ehe künftig die Zahl der Autos steigen und das Ladenetz wachsen soll.

Um das Pendeln zwischen den Bildungseinrichtungen zu erleichtern, können Kunden an diesen drei Standorten alle Fahrzeuge abgeben, die sie an einer dieser Stationen ausgeliehen haben. An allen anderen Standorten – etwa in der Weipert- und Lohtorstraße, an der Theresienwiese sowie in der Happelstraße – müssen die Elektroautos dorthin zurückgebracht werden, wo sie ausgeliehen wurden. Als Kosten fallen 4,99 Euro pro angefangener Stunde oder alternativ eine Tagespauschale von 39,99 Euro an.
zfk.de, zeag-energie.de (PDF)

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Programm-/Projektmanager Elektromobilität (m/w/x) Datenmonitoring/Datenbanken

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/05/12/enbw-tochter-zeag-initiiert-e-carsharing-in-heilbronn/
12.05.2019 12:28