09.07.2019 - 13:41

Alstom meldet weiteren Auftrag für Elektrobus Aptis

alstom-aptis-elektrobus-electric-bus-min

Alstom hat einen weiteren Auftrag für seinen vollelektrischen Bus Aptis erhalten. Die südostfranzösische Region Toulon bestellt zwölf Exemplare des Alstom-Busses im Straßenbahn-Design, von denen der erste Ende dieses Jahres ausgeliefert werden soll.

Der Aptis orientiert sich am Aufbau von Straßenbahnen. Er zeichnet sich durch nur vier lenkbare Räder aus, die im langgestreckten Mittelteil einen niedrigen, ebenen Boden ermöglichen. Außerdem bietet das Modell laut Alstom 25 Prozent mehr Fensterfläche als herkömmliche Busse. „Wir sind stolz auf das Vertrauen, das uns die Metropolregion Toulon Provence Méditerranée mit dem größten Auftrag für Elektrobusse in Südfrankreich entgegengebracht hat“, sagte Jean-Baptiste Eyméoud, Senior Vice President von Alstom in Frankreich.

Die von Toulon bestellten Fahrzeuge sind für langsames Laden nachts im Depot ausgelegt. Der Aptis ist auch zum „Opportunity“-Aufladen am Ende jeder Fahrt mit bodengebundenen Ladelösungen (SRS) oder zum Aufladen über einen Stromabnehmer (Pantographen) erhältlich.

Mit dem Aptis hat Alstom zuletzt einige Aufträge in Frankreich gewonnen. Erst im Juli hatte die Hafenstadt La Rochelle vier Exemplare bestellt. Im Mai hatte der Pariser ÖPNV-Betreiber RATP 50 Exemplare bestellt – wie Toulon die Zwölf-Meter-Version mit drei Türen. Der erste Auftrag im März über zwölf Busse kam aus Straßburg.

Seit der Vorstellung des Prototyps im März 2017 haben laut Alstom vier Testfahrzeuge des Aptis mehr als 40.000 Kilometer unter realen Betriebsbedingungen zurückgelegt. Das Modell hat 2017 übrigens den Innovationspreis auf der Messe Busworld gewonnen. Im Januar 2019 erhielt es auch das offizielle Zertifikat, dass beim Bau des E-Busses mehr als 60 Prozent der Wertschöpfung in Frankreich generiert wird. Seit vergangenem September ist der Aptis zudem im Register der CATP, der französischen Zentralstelle für die Beschaffung öffentlicher Verkehrsmittel, aufgenommen worden. Diese Referenzierung ermöglicht es Mitgliedsbehörden, Aptis-Fahrzeuge direkt und einfach über das CATP zu bestellen, ohne dass lange und kostspielige Ausschreibungsverfahren erforderlich sind.
alstom.com

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Senior-Projektmanager (w/m/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Laborleiter Elektrochemie

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/07/09/alstom-meldet-weiteren-auftrag-fuer-elektrobus-aptis/
09.07.2019 13:46