23.07.2019 - 12:04

Warschau bestellt 130 Elektro-Gelenkbusse von Solaris

solaris-urbino-18-electric-mza-warschau-mza-warsaw-russland-russia-elektrobus-electric-bus-min

Die städtischen Verkehrsbetriebe MZA in Warschau haben bei Solaris 130 Elektrobusse bestellt. Die Gelenkbusse des Typs Solaris Urbino 18 electric sollen im Laufe des Jahres 2020 in die polnische Hauptstadt geliefert werden.

Laut dem Hersteller ist die Order der 130 Busse der bisher größte erteilte Auftrag dieser Art in Europa – er umfasst rund 400 Millionen Zloty, also etwa 94 Millionen Euro. „Nach unseren Plänen werden wir in zwei Jahren eine Flotte von fast 400 emissionsfreien und emissionsarmen Bussen haben“, sagte MZA-Chef Jan Kuźmiński laut einer Mitteilung. „Die ökologischen Busse der MZA bedeuten Hoffnung auf saubere Luft in der Hauptstadt.“

Die Fahrzeuge verfügen über eine 150-kWh-Batterie, auf die Solaris sieben Jahre Garantie gewährt. Geladen wird unterwegs über einen Pantographen oder über Nacht im Depot. Um dort flexibler sein zu können, haben die Busse jeweils zwei Ladebuchsen – über dem rechten vorderen Radhaus und hinter der letzten Tür. Die 400-kW-Schnellladestationen werden in einem gesonderten Verfahren vergeben.

Damit hat sich MZA für eine kleinere Variante der Antriebsbatterie entschieden. Bislang sind maximal 300 kWh möglich. Mit dem Batterie-Update, das Solaris im Oktober vorstellen wird, soll die Kapazität des Stromspeichers auf bis zu 550 kWh steigen.

Die Fahrzeuge, die von dem Warschauer ÖPNV-Betreiber bestellt wurden, werden von zwei E-Motoren angetrieben, die in die Achse integriert sind. Jede Maschine leistet maximal 110 kW. Zusätzlich hat MZA noch einen  SiC-Spannungswandler für den Traktionsmotor eingebaut, der den Energieverbrauch noch weiter reduzieren soll.

Der Innenraum der Urbino 18 Electric entspricht denen der Solaris-Busse mit Verbrennungsmotor, die bereits in Warschau im Einsatz sind. Demnach wird die Fahrerkabine geschlossen sein und der Bus wird über eine Klimaanlage und ein ausgebautes Fahrgastinformationssystem verfügen. Zudem gibt es mehrere USB-Ladebuchsen, an denen die Passagiere etwa ihr Smartphone laden können.
solarisbus.com, busplaner.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Projektleiter für Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Sales-Manager – E-Mobility (m/w/d)

Zum Angebot

Account Manager Reseller 100% (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/07/23/warschau-bestellt-130-elektro-gelenkbusse-von-solaris/
23.07.2019 12:04