Schlagwort:

12.03.2019 - 15:24

Innogy startet E-Carsharing mit 500 BMW i3 in Warschau

Innogy startet Anfang April das größte Elektro-Carsharing-Angebot in Polen: In Warschau sollen den Einwohnern innerhalb weniger Wochen 500 BMW i3 bereitgestellt werden. Teil der Initiative ist auch der Ausbau des Ladenetzes in der polnischen Hauptstadt.

Weiterlesen
28.11.2017 - 10:23

Warschau will 130 elektrische Gelenkbusse beschaffen

Die polnische Hauptstadt Warschau will nicht weniger als 130 elektrische Gelenkbusse und die dafür notwendige Infrastruktur beschaffen. Der Wert der Bestellung beläuft sich auf über 95 Mio Euro, wovon rund 42 Mio Euro aus EU-Fördermitteln finanziert werden sollen. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Baden-Württemberg Pavillon HMI

03.04.2017 - 09:48

Polnische Schnelllade-Achse vom Öl-Konzern?

PKN Orlen will laut einem Medienbericht an seinen Tankstellen entlang eines Korridors von der Hauptstadt Warschau über Posen bis zur deutschen Grenze Schnellladestationen installieren. Nähere Details zu Anzahl und Zeitplan sind aber noch nicht bekannt.
thenews.pl, rp.pl (auf Polnisch)

07.01.2015 - 09:22

BMW i, Frankfurt, Schwäbisch Hall, Warschau, ChargePoint, Kandi.

Neuer BMW-i-Ladeservice: Die Bayern haben auf der CES auch erstmals ihre „BMW i Home Charging Services“ vorgestellt. Sie ermöglichen das Laden mit eigenerzeugtem Solarstrom, sobald dieser verfügbar ist. In den übrigen Zeiten wird automatisch in den günstigsten Tarifzeitfenstern geladen. Angekündigt wurde darüber hinaus das Pilotprogramm „ChargeForward“, das 18 Monate lang mit bis zu 100 BMW-i3-Fahrern in San Francisco die Vorzüge des intelligenten Ladens demonstrieren soll.
greencarcongress.com, bmwgroup.com

Zuschüsse für Frankfurter Stadt-Stromer: Die Stadtregierung Frankfurt hat eine Beschaffungsinitiative beschlossen. Dezernate und Ämter sollen durch finanzielle Anreize animiert werden, auf E-Autos zu setzen. Die Zuschüsse sollen die höheren Anschaffungskosten ausgleichen.
faz.net

Neue Stromspender für Schwäbisch Hall: Die Stadtwerke Schwäbisch Hall wollen ab April zwei Parkhäuser mit je zwei Ladestationen für E-Autos ausrüsten. Die Stationen sind eine Eigenentwicklung der Stadtwerke und sollen eine Ladeleistung von bis zu 22 kW bieten.
swp.de

E-Busse für Warschau: Die Städtischen Busbetriebe Warschau (MZA) haben mit Solaris einen Vertrag über die Lieferung von zehn Urbino 12 electric unterzeichnet. Sie sollen im Mai und Juni dieses Jahres geliefert werden. Bis 2016 will MZA mindestens 30 E-Busse zum Einsatz bringen.
newstix.de

Heimlader von ChargePoint: Der mit über 20.000 öffentlichen Stationen größte Ladeinfrastruktur-Anbieter der USA bietet jetzt auch eine Lösung für das heimische Laden an. Besonderheit von ChargePoint Home: Die Station kann mit unterschiedlich langen Ladekabeln geordert werden.
greencarreports.com, chargedevs.com

Kandi vor Folgeauftrag: Der chinesische Hersteller hat Ende Dezember 1.000 seiner Elektroautos an das Leasingunternehmen ZuoZhongYou in Chengdu verkauft (wir berichteten). Nun wurde vereinbart, dass bis zum Jahresende 4.000 weitere geliefert werden könnten, falls die Nachfrage stimmt.
globenewswire.com

– ANZEIGE –

Electric & Hybrid Vehicle Technology Expo

18.09.2014 - 08:35

Warschau, Berlin, Aalen, ePlanB, Sankt Veit, Calw.

E-Carsharing-Pläne in Polen: Warschau will zum Jahresende eine Ausschreibung für ein Carsharing-System starten, bei dem mindestens 300 Elektro- und/oder Hybrid-Fahrzeuge zum Einsatz kommen sollen. Daimler und Fiat haben offenbar bereits Interesse bekundet. In Breslau soll derweil im nächsten Jahr „GoGet“ Autos zur Kurzzeitmiete anbieten. Ob elektrisch oder nicht, ist noch nicht bekannt.
thenews.pl

Neue Verleihstation in Berlin: Gemeinsam mit mehreren privaten Partnern hat die eMO Berlin vorgestern am NH-Hotel an der Friedrichstraße eine „eMobility Lounge“ eröffnet. An dem zentralen Ort können Interessierte ab sofort u.a. E-Roller, E-Bikes, Segways und auch E-TukTuks ausleihen. Außerdem wird über die Elektromobilität im Schaufenster Berlin-Brandenburg informiert.
morgenpost.de

E-CarSharing in Aalen: Die Stadtwerke Aalen wollen drei CarSharing-Stationen errichten, an denen je zwei E-Autos von Flinkster bereitstehen werden. Schon ab Ende Oktober sollen sie genutzt werden können. Zudem planen die Stadtwerke, die Zahl ihrer Ladestationen auf 18 zu erhöhen.
schwaebische.de

Elektro-Pendler im Allgäu: In Buchloe im Ostallgäu ist gestern der Startschuss für das auf drei Jahre angelegte Forschungsprojekt „ePlanB“ gefallen. 14 Pendler bekommen zunächst für ein halbes Jahr Elektroautos zur Verfügung gestellt und können diese am Bahnhof mit Ökostrom aufladen.
br.de, all-in.de

E-Autos nach Bedarf: Die Stadt Sankt Veit an der Glan in Kärnten hat ein interessantes E-CarSharing-Konzept vorgestellt. Wenn mindestens zwölf Personen in einem Siedlungsgebiet mitmachen, wird dort eine Ladestation errichtet und ein Renault Zoe sowie ein Parkplatz zur Verfügung gestellt.
kleinezeitung.at

Stromer-Förderung in Calw: Die Energie Calw legt ein Förderprogramm namens „ENCWelektromobil“ auf. Wer Kunde des Energieversorgers ist und in einem Partner-Autohaus ein Elektroauto kauft, erhält dafür einen Zuschuss in Höhe von 2.000 Euro.
schwarzwaelder-bote.de

– Stellenanzeige –
Hubject-Logo200Hubject sucht ab sofort einen Manager Sales Europe (m/w) in Berlin: Sie übernehmen eigenständig Länder-Accounts, entwickeln Vertriebsstrategien und übernehmen Projektaufgaben, die sich von der Planung, Vorbereitung und Koordination von Kundenveranstaltungen erstrecken. Auf Sie wartet ein modernes Unternehmen mit einem tollen Team und ehrgeizigen Zielen.
Alle Infos hier: www.hubject.com

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/03/12/innogy-startet-e-carsharing-mit-500-bmw-i3-in-warschau/
12.03.2019 15:24