16.08.2019 - 13:43

Lime und Uber weiten Kooperation aus

lime-s-e-tretroller-electric-kick-scooter-uber

Lime und Uber erweitern ihre Kooperation auf Prag, Warschau und Stockholm. Die drei Hauptstädte gehören zu den ersten europäischen Märkten, in denen direkt über die Uber-App auf die E-Tretroller von Lime zugegriffen werden kann.

Im weiteren Verlauf des Sommers soll die Kooperation von Lime und Uber auf Österreich, Portugal und Spanien ausgedehnt werden. „Wir freuen uns darauf, unsere Bemühungen in Zusammenarbeit mit Uber fortzusetzen, um den städtischen Verkehr intelligenter, einfacher, sicherer und nachhaltiger zu machen“, sagte Lime-Präsident Joe Kraus.

Uber ist seit dem vergangenen Sommer an Lime beteiligt. Seitdem werden in 30 US-Städten die Lime-Fahrzeuge auch in der Uber-App angezeigt. „Durch die Integration von Lime in die Uber-App haben Verbraucher eine weitere schnelle und kostengünstige Möglichkeit, sich in ihrer Stadt fortzubewegen, insbesondere zu und von öffentlichen Verkehrsmitteln“, sagte Billy Guernier, Ubers Leiter für Neue Mobilitätsplattformen.

Inzwischen wurde auch die Integration der Lime-E-Tretroller in Google Maps verbessert. Der Service funktioniert nun auch in deutschen Städten – konkret werden schon in Köln, Hamburg, München und Berlin die E-Tretroller bei Google Maps angezeigt. Weitere Städte dürften schon sehr bald folgen.

Diese Woche hatte Lime bekanntgegeben, in Deutschland in sieben weitere Städte – vor allem in Nordrhein-Westfalen – expandieren zu wollen.
li.me, googlewatchblog.de

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/08/16/lime-und-uber-weiten-kooperation-aus/
16.08.2019 13:45