21.11.2019 - 14:30

Warschau baut weitere Ladestationen für E-Busse

ekoenergetyka-quickpoint-depot-charger-charging-station-ladestation-electric-bus-elektrobus-01 (1)

Ekoenergetyka-Polska hat aus der polnischen Hauptstadt Warschau einen weiteren Auftrag für Elektrobus-Ladeinfrastruktur erhalten. Die städtischen Verkehrsbetriebe MZA bestellen 65 zusätzliche Depotlader mit einer Ladeleistung von je 60 kW sowie drei Pantograf-Lader mit je 400 kW.

Im Sommer war Ekoenergetyka von MZA bereits mit der Lieferung von 20 Schnellladestationen für Elektrobusse mit einer Gesamtleistung von fast 8 MW beauftragt worden. Der Aufbau der Ladeinfrastruktur in Warschau erfolgt im Zusammenhang mit der Bestellung von 130 Elektrobussen bei Solaris.

Der Folgeauftrag mit drei Schnellladern und 65 Depotladern ist etwas kleiner, aber immer noch eine erwähnenswerte Größe. Die Vereinbarung sieht die Produktion, Inbetriebnahme und Wartung der Stationen vor, wie Ekoenergetyka-Polska mitteilt. Finanzielle Details werden in der Mitteilung nicht genannt.

Die ersten 15 Ladestationen sollen innerhalb des kommenden halben Jahres an das Depot geliefert werden. „Wir freuen uns sehr, dass Warschau wie andere europäische Hauptstädte auf dem Weg der eRevolution ist und einen umfassenden Ansatz zur Emissionsreduzierung verfolgt“, sagt Maciej Wojeński, Vizepräsident von Ekoenergetyka-Polska.. „Gerne übernehmen wir ein weiteres Projekt für die Hauptstadt.“

Die hohe Nachfrage nach E-Bussen aus polnischen Städten hat inzwischen auch Auswirkungen auf die polnische Industrie: Mehr als jeder dritte Elektrobus in der EU wurde in Polen gebaut. Die Hintergründe zu dem Elektrobus-Boom in Polen hat Aleksandra Fedorska kürzlich für electrive.net analysiert.
ekoenergetyka.com.pl

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/11/21/warschau-baut-weitere-ladestationen-fuer-e-busse/
21.11.2019 14:29