26.08.2019 - 13:17

EU-Kommission will eine Million neue Ladestationen

ladestation-charging-station-riga-lettland-latvia-daniel-boennighausen-2019-01

Die EU-Kommission strebt eine fast vollständige Klimaneutralität bis 2050 an und will schon in den ersten 100 Tagen zahlreiche Maßnahmen auf den Weg bringen. Laut einem Medienbericht soll es auch eine eMobility-Offensive geben.

Wie der „Tagesspiegel“ unter Berufung auf den Entwurf einer Prioritätenliste der Kommission berichtet, soll im Zuge der Offensive die Zahl der Ladestationen bis 2025 um eine Million steigen. Damit soll den Bürgern ihre „Reichweitenangst“ genommen werden. Wie die Zeitung schreibt, seien „die dafür nötigen Milliarden teils schon eingeplant und könnten teils innerhalb des EU-Kohäsionsfonds umgeschichtet werden“.

In dem Schreiben heißt es: „Ein (quasi) komplett klimaneutrales Europa bis 2050 ist möglich.“ Der Kampf gegen den Klimawandel sei „eines der wichtigsten Ziele“. Die neben dem Ladesäulen-Ausbau aufgelisteten Maßnahmen umfassen unter anderem eine „Roadmap“ für den Ausbau der Offshore-Windenergie, Großverbraucher wie die europäischen Stahlkocher sollen ihre Prozesse klimaschonender machen, zudem soll das Fliegen verteuert werden.

Das Dokument, in dem die Vorhaben für die ersten Monate der neuen EU-Kommission gesammelt werden, umfasst laut dem „Tagesspiegel“ derzeit 173 Seiten. Ein Punkt fehlt allerdings: eine Zielerhöhung bei der Minderung von Treibhausgasemissionen. Dafür hatte sich die designierte Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen stark gemacht. Auch hinter dem massiven Rollout von Ladestationen muss zumindest ein Fragezeichen gesetzt werden. Schließlich ist die Branche schon heute bestens ausgelastet und kämpft mit dem Fachkräfte-Mangel und auch Material-Engpässen.
tagesspiegel.de

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Stellenanzeigen

Project & Sales Manager for Urban Charging Hubs (f/m/x)

Zum Angebot

Project Manager OEM (m/w/d)

Zum Angebot

Einkäufer (m/w/d)

Zum Angebot

2 Kommentare zu “EU-Kommission will eine Million neue Ladestationen

  1. Thomas

    Roadmap, Masterplan, Absichtserklärungen, Willensbekundungen, ….

    Millionen E-Autos, tausende Ladesäulen, Entbürokratisierung, und vieles mehr.

    In meinen Augen alles heiße Luft. Es wird viel zu viel über Veränderungen gesprochen, anstatt sie umzusetzen!

    Und falls sich zum Thema Ladesäulen tatsächlich etwas tun sollte, so kann ich heute schon prophezeihen, dass massenweise 22-KW-AC-Säulen hingestellt werden anstatt sinnvolle DC-Schnelllademöglichkeiten. Aber man klopft sich anschließend auf die Schulter und meint sich heldenhaft für die E-Mobiliät eingesetzt zu haben, weil man schlicht keine Ahnung hat!

  2. gerd

    CEE Steckdosen ggf. mit Zweitarif-Signal entsprechend Stromproduktion gesteuert. Ist wohl zu einfach und zu billig??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/08/26/eu-kommission-will-eine-million-neue-ladestationen/
26.08.2019 13:08