16.09.2019 - 13:07

Nissan liefert ersten Ausblick auf neues Elektro-SUV

nissan-imx-zero-emission-concept-elektroauto-tokyo-motor-show-2017-05

Nissan hat US-Händlern einen ersten Ausblick auf ein neues Elektro-SUV gewährt. Eine seriennähere Version des neuen Nissan-Stromers soll im kommenden Monat auf der Tokyo Motor Show präsentiert werden. Die Serienversion wird in den USA im zweiten Halbjahr 2021 erwartet.

Das rein elektrisch angetriebene SUV ist eines von acht Elektro-Modellen, die Nissan bis 2022 weltweit plant. Der Wagen wird laut Medienberichten auf jener neuen Plattform von Renault-Nissan-Mitsubishi aufbauen, von der schon Mitte 2018 die Rede war. Laut Händlern, die das Fahrzeug bereits gesehen haben, wird es knapp 500 Kilometer Reichweite bieten und in unter fünf Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. Nissan will sich zu dem neuen Modell derweil noch nicht offiziell äußern.

Als gewiss gilt jedoch, dass der Fünfsitzer auf der Ende 2017 präsentierten Studie IMx basieren wird. Allerdings geben die Augenzeugen an, dass der künftige E-SUV u.a. über eine kürzere Motorhaube verfügen wird. Der IMx wurde seinerzeit als „Blick in die Zukunft“ der Strategie „Nissan Intelligent Mobility“ bezeichnet. Ein Kernelement der technischen Entwicklung ist dabei beispielsweise die neue Version des ProPilot (ProPilot 2.0), die einen semi-automatischen Betrieb des Fahrzeugs ermöglicht. Bei Auswahl dieses Fahrmodus verschwindet das Lenkrad im Armaturenbrett. Bedienelemente suchen die Insassen vergebens. Laut den US-Händlern wird auch der neue E-SUV bereits über den ProPilot 2.0 verfügen. Das Cockpit habe ein digitales Dashboard, das versteckt bleibe, bis das Fahrzeug eingeschaltet werde, berichteten sie laut „Automotive News“. Wenn man in das Auto steige, sehe man nur einen pulsierenden Startknopf. Durch Drücken der Starttaste werde das hochauflösende Display dann zum Leben erweckt.
autonews.com, motor1.com, caradvice.com.au

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

2 Kommentare zu “Nissan liefert ersten Ausblick auf neues Elektro-SUV

  1. Thomas Claus

    Um es mal wohlwollend auszudrücken. Das ist nicht mein Geschmack.

  2. Egon meier

    10 Jahre keinen BEV-Fortschritt und jetzt einen pulsierenden startknopf.
    Das nenne ich Innovation.
    Der Leaf war zu Anfang wegweisend. Dann ist Nissan entschlafen und nix gegen Rapidgate getan.
    Einfach verpennt.
    Und.. wann wollen sie auf den Markt kommen? 2021 – da klingt wie 2022 – frühestens.
    Wenn da der Markt nicht schon längst abgefrühstückt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/09/16/nissan-liefert-ersten-ausblick-auf-neues-elektro-suv/
16.09.2019 13:34