30.09.2019 - 13:09

Transporter: MAN liefert drei eTGE nach Paris

man-etge-dhl-frankreich-france-2019-01-min

Drei rein elektrische MAN eTGE sind inzwischen auch in Paris unterwegs. In der französischen Hauptstadt wird der E-Transporter von DHL Express France, Geodis und SNCF Réseau eingesetzt – zu ganz unterschiedlichen Zwecken.

Während es sich bei den Einsätzen des lokalen Ablegers von DHL Express und des Logistikdienstleisters Geodis um klassische Liefer- und Zustellfahrten in Paris handelt, nutzt SNCF Réseau den Elektro-Lieferwagen für interne Personentransporte. Als Tochterunternehmen des staatlichen Bahnunternehmens SNCF ist Réseau der Betreiber des französischen Schienennetzes. Mit dem eTGE sollen Gleis-Wartungstechniker und Material zwischen der Werkstatt und den Baustellen an den Bahnhöfen Gare de Lyon und Gare de l’Est transportiert werden.

SNCF Réseau plant, seine Logistik auf der letzten Meile und den innerstädtischen Verteilverkehr künftig nur noch elektrisch abzuwickeln. Bislang werden hierfür Elektroautos eingesetzt, mit dem MAN eTGE wird die E-Flotte um einem Elektro-Transporter erweitert.

  • man-etge-sncf-reseau-frankreich-france-2019-01-min
  • man-etge-geodis-frankreich-france-2019-01-min
  • man-etge-dhl-frankreich-france-2019-01-min

DHL Express France setzt den eTGE im Fuhrpark des Standorts DistriGreen im 9. Arrondissement ein. Das ist ein erster Schritt der Franzosen, um das Konzernziel, bis 2025 70 Prozent der Fahrten auf der ersten und letzten Meile emissionsfrei abzuwickeln, zu erreichen. Ende 2020 will DHL Express France nach eigenen Angaben mehr als 100 Elektrofahrzeuge einsetzen.

Im Einsatz in der Stadt oder unter stadtähnlichen Bedingungen kommt der Lieferwagen laut den Angaben von MAN auf eine realistische Reichweite zwischen 120 und 140 Kilometern – die WLTP-Reichweite liegt bei 114 Kilometern. Für den Zustell-Einsatz dürften Werte wie die Zuladung von 950 Kilogramm oder das Ladevolumen von 10,7 Quadratmetern wichtiger sein als etwa die Motorleistung von 100 kW.

In der Schweiz sind bereits elf eTGE bei der Schweizerischen Post im Zustell-Einsatz – allerdings in einem ganz anderen Umfeld als dem Verkehr der französischen Hauptstadt.
eurotransport.de, transport-online.de, man.eu

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Transporter: MAN liefert drei eTGE nach Paris

  1. blablubb

    Naja, das wäre vor 5 Jahren eine Meldung wert gewesen, in Zeiten des Streetscooters ist das nur noch ein Armutszeugnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/09/30/man-liefert-drei-etge-nach-paris/
30.09.2019 13:43