Schlagwort:

10.07.2019 - 13:58

Schweizerische Post will auf E-Lieferwagen umstellen

MAN hat elf Exemplare seines eTGE an die Schweizerische Post geliefert, welche die E-Transporter in Ostermundigen, Genf und St. Gallen zum Einsatz bringt. Die Post in der Schweiz beabsichtigt, bis zum Jahr 2023 in der Paketzustellung bis zu 400 Lieferwagen mit Elektroantrieben einzusetzen.

Weiterlesen
12.03.2019 - 11:52

Volkswagen hebt Zielmarke auf 22 Mio E-Autos bis 2030

Der Volkswagen-Konzern kündigt an, in den nächsten zehn Jahren 22 Mio E-Fahrzeuge auf unternehmenseigenen E-Plattformen zu bauen, rund sieben Mio mehr als bisher geplant. Damit einher gehen soll eine Aufstockung der vorgesehenen E-Modelle von 50 auf 70 Stück.

Weiterlesen
16.12.2018 - 14:55

E-Lkw: Porsche setzt MAN eTGM in Werkslogistik ein

Porsche nimmt für die Logistik am Standort Zuffenhausen einen vollelektrischen MAN eTGM in Betrieb. Eingesetzt wird der E-Lkw im Lieferverkehr auf der knapp 19 km langen Strecke zwischen Zuffenhausen und dem vom Logistik-Partner LGI betriebenen Standort Freiberg am Neckar.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



20.09.2018 - 17:38

Conti und MAN präsentieren Reifen für elektrische Lkw

Continental hat auf der IAA Nutzfahrzeuge einen Designreifen speziell für elektrische Lkw vorgestellt. Die Pneu-Studie Conti e.MotionPro wurde an dem ebenfalls auf der IAA enthüllten elektrischen City-Truck CitE von MAN montiert und bildet laut Conti den Startpunkt für die Entwicklung von Reifen für E-Nutzfahrzeuge. 

Weiterlesen
19.09.2018 - 15:29

MAN zeigt Neuheiten – darunter den neuen City-Lkw CitE

MAN Truck & Bus hat auf der IAA Nutzfahrzeuge als Weltpremiere den elektrisch angetriebenen Transporter eTGE präsentiert – ebenso wie den vollelektrischen Verteiler-Lkw eTGM, einen seriennahen Prototyp des Stadtbusses Lion’s City E sowie mit dem CitE das Konzept eines City-Trucks mit Elektroantrieb.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Marktübersicht AC- & DC-Ladesäulen

18.09.2018 - 12:09

Traton und Hino bündeln E-Mobilitäts-Kompetenz

Die nun Traton genannte VW-Nutzfahrzeugsparte und Hino haben neue Einzelheiten zu ihrer strategischen Partnerschaft bekanntgegeben. Demnach wollen sie ihre Kräfte im Bereich E-Mobilität bündeln und planen die Gründung eines Joint Ventures für die Beschaffung.

Weiterlesen
14.09.2018 - 14:13

MAN übergibt Elektro-Lkw eTGM an neun Kunden

Der Nutzfahrzeug-Konzern MAN hat am Produktionsstandort Steyr die ersten Elektro-Lkw des Typs MAN eTGM an neun Mitgliedsunternehmen des österreichischen Council für nachhaltige Logistik (CNL) übergeben. In den kommenden Monaten sollen die XXL-Stromer im täglichen Einsatz ihre Praxistauglichkeit beweisen.

Weiterlesen
22.03.2018 - 16:34

MAN legt den TGE ab Sommer als E-Transporter auf

Nach dem Vorbild des Schwestermodells VW Crafter wird auch MAN seinen TGE als Elektro-Transporter auf den Markt bringen. Der MAN eTGE soll ab Juli in die Serienfertigung gehen und Kunden eine Reichweite von bis zu 160 Kilometern offerieren.

Weiterlesen
20.11.2017 - 13:17

Hiab zeigt Elektro-Absetzkipper MULTILIFT Futura

Der zur Cargotec-Gruppe gehörende finnische Hersteller Hiab hat zusammen mit dem niederländischen E-Umbauspezialisten Emoss auf Basis eines MAN-Trucks einen elektrisch angetriebenen Absetzkipper entwickelt. Dieser wurde im Rahmen der City Expo in London vorgestellt. 

Weiterlesen
13.11.2017 - 15:23

MAN investiert Millionen in E-Lkw und E-Busse

Der Nutzfahrzeug-Hersteller MAN kündigt an, bis zum Jahr 2020 rund 2,4 Mrd Euro in die Modernisierung seiner Unternehmensstandorte zu investieren, 1,1 Mrd davon alleine ins Münchner Stammwerk. Ein „mittlerer dreistelliger Millionenbetrag“ soll in Elektromobilität fließen. 

Weiterlesen
12.10.2017 - 12:41

VW setzt auf gemeinsame E-Plattform für Lkw und Busse

Ein gemeinsamer elektrischer Antriebsstrang wird als Baukastenmodul die künftigen Verteiler-Lkw und Stadtbusse der Marken von Volkswagen Truck & Bus antreiben. Auch der US-Partner Navistar wird darauf zurückgreifen und ab Ende 2019 oder Anfang 2020 einen elektrischen Verteiler-Lkw anbieten. 

Weiterlesen
26.07.2017 - 15:30

MAN bereitet Tests seiner E-Laster vor

Im November sollen neun vollelektrisch angetriebene MAN-Laster in die Kundenerprobung gehen. Ab Ende 2018 will MAN dann eine erste Kleinserie der E-Lkw fertigen und 2021 die Serienproduktion starten.

Weiterlesen
01.06.2017 - 13:41

MAN forscht am effizienteren Hybridbus

Das EU-Projekt Ecochamps befasst sich in „Horizon2020“ mit der Weiterentwicklung von Hybridtechnologie für Pkw und Nutzfahrzeuge. Ziel des Konsortiums ist die Entwicklung eines effizienten, kompakten, robusten und kostengünstigen Hybrid-Antriebsstrangs für verschiedene Einsatzzwecke. 

Weiterlesen
27.04.2017 - 14:02

Hamburger Hochbahn: Busflotte bis 2030 rein elektrisch

Dass in Hamburg ab 2020 nur noch E-Busse angeschafft werden sollen und hierfür eine Entwicklungspartnerschaft mit MAN geschlossen wurde, ist bereits bekannt. Wie die „Hamburger Morgenpost“ nun berichtet, will die Hamburger Hochbahn noch dieses Jahr zehn und im kommenden Jahr 20 E-Busse beschaffen. Bis zum Jahr 2030 soll die gesamte Busflotte der Hochbahn von rund 1.000 Fahrzeugen elektrisch fahren.
mopo.de

28.02.2017 - 13:25

MAN tritt CCS-Initiative CharIN bei

Die Schnelllade-Initiative CharIN zur Entwicklung und Etablierung von CCS als Standard für das Laden von E-Fahrzeugen aller Art kann einen weiteren prominenten Neuzugang verzeichnen: Der Nutzfahrzeug-Hersteller MAN Truck & Bus will sich im Zuge seiner Elektrifizierungs-Pläne aktiv an der Charging Interface Initiative beteiligen. 

Weiterlesen
21.02.2017 - 13:08

E-Lkw: MAN gibt Details seiner E-Roadmap bekannt

Der Nutzfahrzeughersteller MAN gibt nun auch offiziell die von uns bereits vermeldete Erprobung erster Elektro-Lkw bekannt und nennt Details. Demnach sollen bereits ab November 2017 erste E-Lkw auf Basis der TGM-Baureihe bei neun Partnern des österreichischen Councils für nachhaltige Logistik (CNL) im täglichen Einsatz erprobt werden. 

Weiterlesen
15.02.2017 - 12:37

MAN plant E-Lkw-Vorserie

MAN bereitet derweil laut einem Bericht der “Oberösterreichischen Nachrichten” in Steyr eine Fertigung für Elektro-Lkws vor. Demnächst sollen neun Sattelschlepper des Typs TGS 4×2 BLS-TS bei einer Vorserienproduktion mit 250-kW-Elektromotoren umgerüstet und bei Partnerunternehmen getestet werden.
nachrichten.at

03.02.2017 - 09:36

Elektrobusse von MAN für Wolfsburg

MAN hat eine Innovationspartnerschaft mit den Stadtwerken Wolfsburg und der Wolfsburger Verkehrs-GmbH geschlossen, um den Einsatz alternativer Antriebe in Linienbussen voranzutreiben. 

Weiterlesen
23.12.2016 - 13:44

Brennstoffzelle bei MAN noch nicht vom Tisch

Für Götz von Esebeck, Leiter eMobility bei MAN Bus & Truck, ist die Brennstoffzelle beim Nutzfahrzeug klar im Rennen. Eine endgültige Entscheidung habe MAN zu seiner Wasserstoff-Strategie aber noch nicht getroffen. „Fruchtbare Diskussionen“ dazu gibt es mit Partnern wie der Hamburger Hochbahn. 

Weiterlesen
23.12.2016 - 13:26

MAN: Elektrischer Lkw ist kein Übermorgenauto

MAN-Vorstandschef Joachim Drees sieht deshalb die auf der IAA Nutzfahrzeuge vorgestellte Sattelzugmaschine mit Elektroantrieb nicht als „Übermorgenauto, wie es manche Wettbewerber gezeigt haben“, sondern als „Morgenauto“, das sich schon bald ein Antriebskonzept mit elektrischen Bussen teilt. 

Weiterlesen
14.12.2016 - 20:28

MAN und München definieren E-Bus-Lastenheft

Der Nutzfahrzeug-Hersteller will ab 2018 erste Prototypen mit Batterie-elektrischem Antrieb bauen und schließt u.a. dafür mit den Stadtwerken München (SWM) und der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) eine Innovationspartnerschaft.

Bereits 2019 könnten diese Busse dann im MVG-Netz in München zum Testeinsatz kommen und unter realen Bedingungen getestet werden. Eine vollständige Serienreife strebt man für 2020 an.
mvg.de

14.12.2016 - 09:25

München, MAN, Tauberfranken, LEADER-Region, Scania.

München schichtet E-Prämientopf um: Die Stadt hatte ihre eigene E-Autoförderung mit dem Inkrafttreten der Bundeszuschüsse eingestellt (wir berichteten), die freien Gelder in Höhe von 11,6 Mio Euro könnten aber in dem Bereich bleiben. Heute wird entschieden, ob es zum Beispiel mehr Geld für E-Zweiräder oder die in der Stadt nur mäßig ausgebaute Ladeinfrastruktur gibt.
merkur.de

MAN & München definieren E-Bus-Lastenheft: Der Nutzfahrzeug-Hersteller will ab 2018 erste Prototypen mit Batterie-elektrischem Antrieb bauen und schließt u.a. dafür mit den Stadtwerken München (SWM) und der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) eine Innovationspartnerschaft.
mvg.de

Neue Ladepunkte in Franken: Das Stadtwerk Tauberfranken hat vier neue AC-Ladesäulen für E-Fahrzeuge in Bad Mergentheim (Baden-Württemberg) installiert. Diese leisten jeweils 22 kW.
morgenweb.de

Ladestationen für Niederösterreich: In der sogenannten „LEADER-Region“ Eisenstraße in Niederösterreich soll ein flächendeckendes Netz mit über 20 Ladestationen für E-Fahrzeuge aufgebaut und ein regionales E-Carsharing entwickelt werden. In der benachbarten Region Moststraße sind ebenfalls 20 Lader vorgesehen (wir berichteten).
ots.at

Prämien-Deadline in Klagenfurt: Noch bis 31. Dezember können sich Klagenfurter Unternehmer einen E-Autobonus von bis zu 7.000 Euro sichern. Noch ist Geld für 15 Stromer übrig.
meinbezirk.at

Induktionsladung in der Praxis: In der schwedischen Stadt Södertälje ist ein Hybridbus von Scania in Betrieb gegangen, der via Primove-System induktiv geladen wird – Premiere in Skandinavien.
newstix.de

TdM_11_2016_Auswertung-300x250

08.11.2016 - 18:05

Video-Interview: Dr. Götz von Esebeck über E-Busse von MAN.

Mit einem „lachenden und einem weinenden Auge“ blickt Dr. Götz von Esebeck, Leiter eMobility bei MAN Bus & Truck, auf die durch Volkswagen verursachte Diesel-Debatte in Deutschland. Auch wenn es dabei eigentlich um Pkw gehe, stünden die Nutzfahrzeug-Hersteller ebenfalls unter Druck. Für Götz von Esebeck, der berufsbedingt ohnehin eher Elektronen im Blut hat, ist die […]

Weiterlesen
26.09.2016 - 13:50

IAA Nutzfahrzeuge: MAN und Daimler schalten auf E.

Lächerlich. Einfach lächerlich. Der Gedanke, dass auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover plötzlich Elektro- statt Dieselmotoren ausgestellt werden, war und ist für viele Besucher absurd. Hier regiert der Selbstzünder und sonst niemand. Oder? Ein Messerundgang mit Christoph M. Schwarzer.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/07/10/schweizerische-post-will-auf-e-lieferwagen-umstellen/
10.07.2019 13:58