21.10.2019 - 13:05

Hybridantrieb für zwei Schiffe von Atlantic Offshore

wartsila-atlantic-offshore-hybrid-schiff-hybrid-ship-2019-01-min

Wärtsilä wird zwei Versorgungsschiffe des norwegischen Betreibers Atlantic Offshore auf Hybridantrieb umrüsten. Dafür entwickelt und liefert der finnische Technologiekonzern Batteriepakete, die bis Anfang 2020 in die „Ocean Star“ und die „Ocean Art“ installiert werden sollen.

Konkret handelt es sich um 746-kWh-Batteriessysteme, die den beiden Schiffen in Kürze auf der Fitjar-Werft in Norwegen eingebaut werden. Hilfreich ist, dass beide Schiffe bereits von Wärtsilä entworfen wurden und mit Motoren bzw. elektrischen Systemen der Finnen laufen. Insofern könne die Integration der Batterietechnik in die bestehenden Steuerungssysteme nahtlos erfolgen, heißt es in einer begleitenden Pressemitteilung. Nach Umrüstung der Schiffe wird Wärtsilä auch die obligatorischen Tests und Seeversuche absolvieren.

Erst im Juli ist das erste Schiff mit einem Hybridantrieb von Wärtsilä in Betrieb gegangen. Es handelt sich um einen Begleitschlepper des schwedischen Hafens von Luleå, der allerdings einen speziell für Schlepper entwickelten Antrieb erhalten hat. Im August gab Wärtsilä zudem bekannt, noch vor Jahresende die Acta Centaurus auf Hybridantrieb umzurüsten, ein sogenanntes Errichterschiff für Offshore-Windparks, das sich in niederländischem Besitz befindet. Publik gemacht hatte das Unternehmen seine neue Hybrid-Nachrüstungslösung für Schiffe erstmals im Februar dieses Jahres.
wartsila.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Project Manager OEM (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Key Account Manager (m/w/d) Solution-Partners

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/10/21/hybridantrieb-fuer-zwei-schiffe-von-atlantic-offshore/
21.10.2019 13:40