03.12.2019 - 14:14

Schaeffler und Abt e-Line kooperieren bei E-Nfz

volkswagen-abt-e-caddy-iaa-nutzfahrzeuge-2018

Schaeffler und Abt e-Line haben eine strategische Kooperation zur Elektrifizierung von leichten Nutzfahrzeugen bis zu 3,5 Tonnen vereinbart. Abt e-Line ist als Premiumpartner von Volkswagen Nutzfahrzeuge mit der Vollelektrifizierung von leichten Nutzfahrzeugen beauftragt.

Schaeffler wird laut einer Mitteilung „Technologie- und vorbehaltlich einer späteren Kartellfreigabe auch Managementkompetenz in die Partnerschaft einbringen sowie technologische Lösungen rund um den elektrischen Antriebsstrang entwickeln und bereitstellen“.

In einer ersten Phase soll der Fokus unter anderem gemeinsam mit VW und Abt auf dem Projektmanagement vom Konzept bis zur Homologation sowie auf dem Systemlieferantenmanagement liegen. Später will der Zulieferer auch sein „relevantes Know-how in den Bereichen Einkauf, Fertigung und Qualitätssicherung“ in die Zusammenarbeit einbringen.

Es ist nicht die erste Zusammenarbeit der beiden Unternehmen: Die Tochter Schaeffler Engineering entwickelt bereits heute Steuerungselektronik für Abt e-Line. Zudem arbeiten der Zulieferer und Abt bereits seit 2014 in der Formel E (inzwischen das Werksteam von Audi Sport) zusammen. „Ausgehend von der vertrauensvollen und erfolgreichen Zusammenarbeit mit der Abt Gruppe im Bereich Formel E haben wir uns dazu entschlossen, gemeinsam das Thema Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen anzugehen“, sagt Schaeffler-CEO Klaus Rosenfeld. „Der unternehmerische Ansatz der Firma Abt und das Systemverständnis von Schaeffler sowie unsere ausgeprägte Kompetenz in den Bereichen Antriebsstrang und Fahrwerk versetzen uns in die Lage, gemeinsam etwas Neues zu schaffen und schneller voranzukommen.“

„Für Abt ist die vor eineinhalb Jahren gestartete Kooperation mit Volkswagen Nutzfahrzeuge ein ehrgeiziges Projekt und ich bin stolz darauf, bald die ersten elektrifizierten Abt-Fahrzeuge auf der Straße zu sehen“, sagt Hans-Jürgen Abt, geschäftsführender Gesellschafter der Abt Sportsline GmbH. „Mit Schaeffler als strategischem Partner und mit seinem technischen Know-how an Bord haben wir ein starkes Paket für neue Herausforderungen im Bereich der Elektrifizierung.“

Eines der ersten Fahrzeuge für VWN ist der Abt e-Caddy, der seit kurzem bestellbar ist. Die Auslieferungen der Leasingfahrzeuge an die Kunden beginnen voraussichtlich im ersten Quartal 2020. Das Grundfahrzeug kommt von Volkswagen Nutzfahrzeuge, die elektrischen Umfänge und der Umbau erfolgen durch Abt e-Line.
handelsblatt.com, schaeffler.de

– ANZEIGE –

Kleine Gruppe, steile Lernkurve! Verbringen Sie zwei Tage mit den Vordenkern der Elektromobilität – von OEMs, Energieversorger bis hin zu digitalen Startups. Die inspirierendsten Köpfe der Branche reflektieren über ihre persönlichen Erfolgsfaktoren und Rückschläge.

Mit diesem Code sparen Sie 10% für das ELECTRIC MOBILITY BOOTCAMP in Berlin: ELECTRIVE#10
Alle Infos hier >>

Stellenanzeigen

Ingenieur (m/w/d) für Transformation in der Automobilwirtschaft und Mobilität

Zum Angebot

Inside Sales Manager (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Manager (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/12/03/schaeffler-und-abt-e-line-kooperieren-bei-e-nfz/
03.12.2019 14:55