06.12.2019 - 10:01

BAE Systems und Jaunt Air Mobility entwickeln E-Antrieb für Flugtaxis

jaunt-air-mobility-vtol-2019-01-min

Der britische Konzern BAE Systems und das amerikanische Unternehmen Jaunt Air Mobility haben eine Kooperation bei der Entwicklung von Energiemanagementsystemen für elektrische Flugtaxis vereinbart.

Die Vereinbarung, die jetzt mit einem Memorandum of Understanding verschriftlicht wurde, sieht vor, dass beide Unternehmen die Produktentwicklung für die Zukunft der Elektrifizierung der Luftfahrt untersuchen. In diesem Zuge soll nicht nur das Energiemanagement der E-Fluggeräte verbessert werden, die Unternehmen erhoffen sich auch ein „tieferes Verständnis für die Erweiterung des städtischen Verkehrs in den Luftraum“, wie es in einer Mitteilung heißt.

„Die Zusammenarbeit mit Jaunt Air Mobility nutzt die Stärken zweier branchenführender Unternehmen, um Technologien für ein neues Ökosystem zu entwickeln“, sagte Ehtisham Siddiqui, Vice President und General Manager von Controls and Avionics Solutions bei BAE Systems. Kaydon Stanzione, CEO von Jaunt Air Mobility, lobte die „Entwicklungs- und Integrationskompetenz von BAE Systems in Bezug auf hochintegrierte Steuerungen und Energiemanagementsysteme“.

BAE Systems hat nach eigenen Angaben bereits über 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von elektrischen Antriebssystemen – doch diese werden bislang in Transitbussen und Schiffen eingesetzt. Die Erfahrungen bei Steuerung und Avionik von Militär- und Verkehrsflugzeugen dürfte dem Projekt auch helfen.

Jaunt Air Mobility mit Sitz in Sewell im US-Bundesstaat New Jersey wurde erst 2018 gegründet. Das Startup hat sich auf die Entwicklung elektrischer Senkrechtstarter und deren Technologien spezialisiert. Eine der Entwicklungen hört auf den Namen ROSA (Reduced Rotor Operating Speed Aircraft) und wurde speziell für die Flug-Mobilität in der Stadt entwickelt.
baesystems.com, jauntairmobility.com

– ANZEIGE –

Einheitliche Bezahlsysteme an Ladestationen: Keine Lust auf zusätzliche Registrierungen, jede Menge Apps und versteckte Gebühren? Wir auch nicht! Eichrechtskonforme Ladelösungen von wallbe machen es einfach. Giro- oder Kreditkarte vorhalten und laden. So macht e-mobility erst richtig Sinn.
Mehr erfahren >>

Stellenanzeigen

Leiter (w/m/d) Standortakquise Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Senior Projektmanager Ladelösungen (m/w/d)

Zum Angebot

Product Manager Home Charging (Hardware) (M/F/D)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/12/06/bae-systems-und-jaunt-air-mobility-entwickeln-e-antrieb-fuer-flugtaxis/
06.12.2019 10:34