16.12.2019 - 12:40

Telekom errichtet 100. Schnellladestation

xcharge-ladestation-charging-station-deutsche-telekom-hamburg-2019-daniel-boennighausen-min

Die Deutsche Telekom verdichtet ihr bundesweites Netz an Schnellladestationen für E-Autos weiter. In Großstädten, an Autobahnen und in Klein- und Mittelstädten hat ihr Tochterunternehmen Comfort Charge inzwischen 100 Ladepunkte mit einer Leistung von jeweils mindestens 100 kW errichtet.

In einer Mitteilung kündigt der Konzern nun an, 2020 die Zahl der eigenen Ladepunkte weiter auszubauen – ein konkretes Ziel wird aber nicht genannt. Unter der Bezeichnung Comfort Charge laufen bei der Deutschen Telekom jedoch nur die eigenen Ladesäulen. Der Ladedienst, der einst als Telekom Ladestrom gestartet ist, heißt inzwischen Get Charge.

Auch hier wurde das Netz jüngst erweitert – wie bei Ladediensten üblich jedoch in einem ganz anderen Maßstab als beim Aufbau eines eigenen Netzes an Ladestationen. Ein Jahr nach Marktstart hat Get Charge nun mit der französischen Roaming-Plattform Gireve ein Roaming-Abkommen unterzeichnet. Europaweit sind mit Get Charge ab 2020 mehr als 70.000 Ladepunkte in 29 Ländern verfügbar.

Zum ersten Geburtstag von Get Charge am 19. Dezember 2019 plant die Telekom eine Gratis-Aktion: An diesem Tag können Kunden bei Comfort Charge gratis an den High Power Chargern laden – also nur an jeden 100 Stationen, die auch von der Telekom betrieben werden.
telekom.com

– ANZEIGE –

Einheitliche Bezahlsysteme an Ladestationen: Einfach einfach! Giro- oder Kreditkarte vorhalten und den Ladevorgang starten. Mit den wallbe Ladelösungen der ZAS 4.0 Reihe, oder dem wallbe x-pay Terminal wird das Bezahlen des eichrechtskonformen Ladevorgangs, inklusive transparenter Abrechnung, zum Kinderspiel.
Mehr erfahren >>

Stellenanzeigen

Programm-/Projektmanager (m/w/x) Elektromobilität

Zum Angebot

Referent (m/w/d) IT Mobility Solutions

Zum Angebot

Leiter (w/m/d) Standortakquise Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

3 Kommentare zu “Telekom errichtet 100. Schnellladestation

  1. notting

    Wieso sehe ich dann in Süddeutschland nur etwas mehr als ein halbes dutzend Einträge (unabh. von der Leistung!) auf Goingelectric?!

    notting

  2. gabriel

    Und wo sollen die 100 sein? In der App kann man die nicht filtern. 😉

  3. LK

    ich sehe 89 Comfort Charge Ladestandorte bei goingelectric.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/12/16/telekom-errichtet-100-schnellladestation/
16.12.2019 12:18