16.07.2020 - 14:58

VW weitet Ladepark an Gläserner Manufaktur aus

Die Gläserne Manufaktur von Volkswagen hat ihre Ladeinfrastruktur weiter ausgebaut. Auf ihrem Kunden- und Besucherparkplatz hat das Werk jetzt 32 zusätzliche Ladepunkte freigegeben. Die Dresdner Manufaktur hat damit ab sofort 64 Ladepunkte in Betrieb, von denen 36 öffentlich zugänglich sind.

Die neuen Ladesäulen bieten je fünf AC- sowie DC-Ladepunkte mit 22 kW. Hinzu kommen 22 AC-Ladepunkte mit je 11 kW und zwei DC-Schnelllader mit 50 kW. Der Strom für die beiden Schnellladesäulen wird dabei lokal erzeugt – und zwar mittels sechs jeweils 22 Quadratmeter großen Photovoltaik-Paneels mit 25 kWp Leistung.

Volkswagen bezeichnet den Ladepark an der Dresdener Produktionsstätte als einen der größten in Sachsen. Reinhard de Vries,  Geschäftsführer von Volkswagen Sachsen, hofft, dass andere Unternehmen in Sachsen ihrem Beispiel folgen. Der Autokonzern hat die Vorzeige-Manufaktur in Dresden bekanntlich zu einem E-Werk umgebaut. Seit 2017 läuft dort der e-Golf vom Band. Mit dem Generationswechsel auf den 2019 vorgestellten Golf 8 wird die Elektro-Variante bekanntlich eingestellt – zugunsten des ID.3. Und nicht nur die Fertigung soll künftig wachsen: Die Gläserne Manufaktur soll zum „Center of Future Mobility“ weiterentwickelt werden. Heißt: VW will dort zusammen mit Partnern aus der Industrie und Startups innovative Technologien entwickeln und erproben.

Insgesamt sind in der Gläsernen Manufaktur rund 380 Menschen beschäftigt. Um auch die Stellen außerhalb der Produktion zu sichern, soll Dresden zudem als wichtiger Auslieferungsstandort mit dem Fokus auf Elektrofahrzeuge ausgeweitet werden. Erst kürzlich hat Volkswagen dort zudem seinen ersten ID. Store eröffnet. Die flexibel einsetzbaren ID. Stores sollen Interessierten die Möglichkeit geben, sich zum ID.3 und rund um das Thema E-Mobilität bei Volkswagen zu informieren. Für Betrieb an den neuen Ladesäulen dürfte also gesorgt sein.
volkswagen-newsroom.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/07/16/vw-weitet-ladepark-an-glaeserner-manufaktur-aus/
16.07.2020 14:26