02.09.2020 - 10:26

Norwegen: 5.704 neue Elektro-Pkw im August

In Norwegen wurden im Juli 5.704 neue Elektro-Pkw zugelassen. Der Marktanteil der Elektroautos an den Pkw-Neuzulassungen lag bei 52,8 Prozent. Der Audi e-tron war mit 755 Einheiten das beliebteste Modell über alle Antriebsarten hinweg.

Im Vergleich zum August 2019 war das ein Zuwachs von 21 Prozent. Mit 38.615 E-Pkw seit Jahresbeginn liegt der norwegische Elektroauto-Markt elf Prozent unter dem Vorjahreszeitraum, besonders im April und Mai waren die Zulassungen im Umfeld der Corona-Pandemie stark gesunken.

Zu den 5.704 Elektro-Pkw – im Juli waren es 4.408 Neuzulassungen – kamen in Norwegen noch 1.881 Plug-in-Hybride neu auf die Straße. Der Marktanteil der Teilzeitstromer lag bei 17,4 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahresmonat konnte dieses Segment sogar ein Plus von 56 Prozent verzeichnen. Zudem wurden noch 950 Hybrid-Pkw neu zugelassen – ein Minus von 38,9 Prozent im Vergleich zum August 2019. Die Hybrid-Pkw kamen auf einen Marktanteil von 8,8 Prozent.

Mit Blick auf die einzelnen Modelle verzeichnete der Audi e-tron im August dieses Jahres – wie auch schon im Juli – die meisten Neuzulassungen über alle Antriebsarten hinweg. Insgesamt kamen von dem Elektroauto 755 Exemplare neu auf die Straße – wobei es sich hier um die e-tron quattro und e-tron Sportback handelt. Das sind 20 Fahrzeuge weniger als im Juli.

Auf Platz 2 folgt wie im Juli der Mercedes EQC, der jedoch im Vergleich zum Vormonat über 100 Zulassungen verliert und noch auf 595 Exemplare kommt. Auf den Plätzen 3 und 4 folgen der VW Golf und der Hyundai Kona – wobei aus der norwegischen Statistik nicht hervorgeht, wie viele dieser Exemplare auf die Elektro-Versionen des Golf und Kona entfallen und um wie viele Verbrenner oder Hybride es sich handelt.

Mit dem MG ZS EV (281 Fahrzeuge), Nissan Leaf (270 Zulassungen), dem Tesla Model 3 (264 Fahrzeuge) und dem Renault Zoe (221 Exemplare) liegen weitere BEV in den Top Ten – und mit dem Mitsubishi Outlander, Hyundai Ioniq und Peugeot 208 weitere Modelle, bei denen die genaue Verteilung zwischen (teil-)elektrischen und Verbrenner-Antrieben nicht genau klar ist.
ofv.no (auf Norwegisch), ofv.no (Modelle, auf Norwegisch)

– ANZEIGE –

Coperion BatteriemassenCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen: Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme von Coperion und Dosierer von Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert. www.coperion.com/batteriemassen

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

5 Kommentare zu “Norwegen: 5.704 neue Elektro-Pkw im August

  1. Gonzo

    schön für Norwegen

  2. Gunnar

    Der September wird noch bessere Zahlen liefern aus zwei Gründen:
    1. letzter Monat im Quartal – da wird Tesla wieder mehr liefern.
    2. Der VW ID.3 startet voll durch.

  3. Gunnar

    „Mit 38.615 E-Pkw seit Jahresbeginn liegt der norwegische Elektroauto-Markt elf Prozent unter dem Vorjahreszeitraum,“
    Das klingt sehr negativ. Da aber die Zulassungszahlen der Verbrenner noch viel stärker eingebrochen sind im Vergleich zu 2019, ist der BEV-Anteil deutlich gestiegen.
    Aktuell liegt der Anteil bei etwas mehr als 48%. In 2019 waren es circa 42%. Das ist schon eine deutliche Steigerung.

  4. ID.alist

    Laut Forbes hat Polestar 504 vom Typ 2 in August verkauft. Leider beschränkt sich die Liste auf deren Web Seite auf die 20 meist verkauften Autos seit dem 1. Januar, so wird man im September auch kein ID.3 in der Liste sehen 🙁

    • Gunnar

      Doch das wird der ID3 schaffen.
      Im September liegt eur schon auf Platz 1 mit 800 Einheiten. Das reicht schon für Platz 19 in den BEV-Jahrescharts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/09/02/norwegen-5-704-neue-elektro-pkw-im-august/
02.09.2020 10:01