24.09.2020 - 15:13

Mennekes-Wallbox nun offiziell eichrechtskonform

Die Mennekes-Wallbox Amtron Professional+ hat die Baumusterprüfbescheinigung der Physikalisch-Technische Bundesanstalt erhalten und ist damit für den eichrechtskonformen Einsatz qualifiziert. Daneben bietet sie technische Neuerungen bis hin zur Plug&Charge-Funktion gemäß ISO 15118.

Vorgestellt hatte der Ladeinfrastruktur-Anbieter aus dem Sauerland die Wallbox in den Ausführungen Amtron Professional+ und Amtron Professional+ PnC (PnC steht für Plug&Charge) bereits Mitte 2019. Konzipiert sind die beiden Ladeprodukte vor allem für Kunden, die für den professionellen Betrieb von Ladeinfrastruktur intelligente und direkt vernetzbare Wallboxen zum Backend benötigen. Entsprechend sind in Kombination mit dem hauseigenen Cloudsystem Mennekes ativo oder einem entsprechenden Backend etliche Funktionen abrufbar – darunter „ein übersichtliches System-Monitoring und ein dynamisches Lastmanagement”, heißt es in einer begleitenden Pressemitteilung.

Dank der Baumusterprüfbescheinigung sind die beiden Modelle jetzt auch als eichrechtskonform klassifiziert. Kunden können ihre Lade-und Abrechnungsdaten künftig über die Software der „S.A.F.E. Initiative“ (Software Alliance for E-mobility) oder die hauseigene Transparenzsoftware abrufen.

Quelle: Infos per E-Mail

– ANZEIGE –

GP Joule Live

Stellenanzeigen

Procurement Specialist (m/f/d)

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Application Manager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Mennekes-Wallbox nun offiziell eichrechtskonform

  1. BEV

    Noch deutscher gehts kaum. In anderen Ländern gibts gar kein Wort für “eichrechtskonform”.

    Ich hab 1cent zuviel bezahlt weil deine Messung eine zu hohe tolleranz hat. mimimi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/09/24/mennekes-wallbox-nun-offiziell-eichrechtskonform/
24.09.2020 15:52