11.12.2020 - 10:15

E-Bus-Hersteller weiten Produktionskapazitäten aus

Zwei große Elektrobus-Hersteller reagieren auf die steigende Nachfrage: Der chinesische Hersteller BYD plant offenbar, sein Werk in Ungarn umfassend zu erweitern. Der US-Hersteller Proterra ist einen Schritt weiter und hat nun eine neue Batterieproduktionslinie in seinem Werk im Los Angeles County eröffnet.

Die Informationen zu BYD gehen auf das ungarische Fachportal „Magyarbusz“ zurück. Demnach plant der chinesische Hersteller, die Produktionskapazitäten in dem Werk Komárom von derzeit 200 auf dann 1.000 E-Busse pro Jahr zu verfünffachen. Der entsprechende Ausbau des Werks soll im kommenden Jahr beginnen und voraussichtlich 2022 abgeschlossen sein.

Mit der Investition wolle BYD sicherstellen, dass die Produktion der weiter steigenden Nachfrage nach Elektrobussen in Europa gerecht werden könne. Derzeit fertigt BYD in Komárom die Solobus-Variante seines schlicht „eBus“ genannten Modells. Im kommenden Jahr soll offenbar auch die Produktion einer Gelenkbus-Variante anlaufen.

Laut „Magyarbusz“ soll mit dem Ausbau die Zahl der Mitarbeiter auf rund 600 verdoppelt werden. Für die Erweiterung soll das Unternehmen bereits eine Fläche von zwei Hektar erworben haben. BYD sieht sich selbst als einer der Elektrobus-Marktführer in Europa. Mit dem Ausbau wären die Chinesen der größte Bushersteller Ungarns – unabhängig von der Antriebsart.

– ANZEIGE –



Auch in den USA zieht die Nachfrage nach E-Bussen weiter an. Der US-Hersteller Proterra hat aus diesem Grund eine neue Batterieproduktionslinie in seinem Werk im Los Angeles County eröffnet. Diese wird Proterras Batteriepacks mit neuen Zellen von LG Energy Solution herstellen.

In der Anlage sollen „Dutzende“ neue Arbeitsplätze entstehen, wie Proterra mitteilt. Mit den Akkus will Proterra größere Kapazitäten mit höherer Energiedichte ermöglichen, womit die Reichweite der Fahrzeuge und auch die Schnellladefähigkeit verbessert werden soll. In dem Tranist-Bus Proterra ZX5 können bis zu 675 kWh große Batterien verbaut werden.
magyarbus.info, sustainable-bus.com (beide BYD), proterra.com (Proterra)

Stellenanzeigen

Sales & Business Development Leader (m/f/d) Ladeinfrastruktur Deutschland

Zum Angebot

Projektmanager E-Mobility Infrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Manager Roaming e-Mobilität (w/m/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/12/11/e-bus-hersteller-weiten-produktionskapazitaeten-aus/
11.12.2020 10:34