Schlagwort: Komárom

10.06.2021 - 09:43

SKI erhält Kredit für zweites Ungarn-Werk

SK Innovation hat von der Export-Import Bank of Korea einen Kredit in Höhe von 500 Millionen US-Dollar erhalten. Diese Mittel sollen in die zweite Produktionsstätte von SKI in Ungarn für E-Auto-Batteriezellen fließen.

Weiterlesen
11.12.2020 - 10:15

E-Bus-Hersteller weiten Produktionskapazitäten aus

Zwei große Elektrobus-Hersteller reagieren auf die steigende Nachfrage: Der chinesische Hersteller BYD plant offenbar, sein Werk in Ungarn umfassend zu erweitern. Der US-Hersteller Proterra ist einen Schritt weiter und hat nun eine neue Batterieproduktionslinie in seinem Werk im Los Angeles County eröffnet.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

coperion

27.02.2019 - 12:40

SK Innovation baut in Ungarn zweites Batteriezellwerk

Der südkoreanische Hersteller SK Innovation kündigt den Bau einer weiteren Fabrik für Batteriezellen in Ungarn an. Der Spatenstich soll bereits im März dieses Jahres in Komárom erfolgen – also dort, wo SK Innovation vor einem Jahr auch mit dem Bau seiner ersten ungarischen Batteriefabrik begonnen hat.

Weiterlesen
12.03.2018 - 13:01

Ungarn: SK Innovation startet Bau seiner Akkufabrik

Der südkoreanische Batterie-Spezialist SK Innovation hat jetzt mit dem Bau seiner angekündigten Fabrik in Ungarn begonnen. In der 430.000 Quadratmeter großen Anlage in Komárom sollen ab Anfang 2020 Batteriezellen für E-Autos produziert werden.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Schaltbau Muenchen

29.11.2017 - 14:19

SK Innovation bestätigt Akku-Fabrik in Ungarn

Der koreanische Akku-Spezialist SK Innovation plant offenbar den Bau einer 734 Mio Dollar teuren Fabrik für Elektroauto-Akkus in Ungarn. Der Baubeginn für das Werk in Komárom nahe der Hauptstadt Budapest könnte im Februar 2018 erfolgen. 

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/06/10/ski-erhaelt-kredit-fuer-zweites-ungarn-werk/
10.06.2021 09:51