12.06.2019 - 11:07

BYD zeigt überarbeitete Version seines 12-Meter-E-Busses

byd-12-metre-electric-bus-elektrobus-uitp-2019-min

Der 12-Meter-eBus ist das meistverkaufte Modell von BYD. Auf dem UITP in Stockholm hat der chinesische Hersteller jetzt eine überarbeitete Version vorgestellt, der an die Verkaufserfolge des Vorgängers anknüpfen soll.

Kern der überarbeiteten Version ist ein komplett neues Chassis aus Aluminium. Der Elektrobus wird mit zwei oder drei Türen und mit unterschiedlichen Innenraum-Konfigurationen angeboten. Unabhängig von der Anzahl der Türen ist die maximale Fahrgast-Kapazität, die in beiden Fällen bei 80 Passagieren liegt.

Wie sein Vorgänger wird der BYD eBus für die meisten europäischen Märkte im ungarischen Komarom gefertigt. Lediglich Frankreich hat in Beauvais eine eigene Fertigung für den lokalen Markt. Insgesamt hat BYD in Europa nach eigenen Angaben mehr als 700 Elektrobusse im Auftrag oder Betrieb, was einem Marktanteil von 20 Prozent aller E-Busse auf dem Kontinent entsprechen soll.

BYD hat in den vergangenen Wochen in Europa mehrere Verkaufserfolge gefeiert. So haben etwa die ÖPNV-Betreiber aus Madrid und Badajoz jeweils 15 Elektrobusse bestellt, auch aus Schweden gab es einen weiteren Großauftrag für elektrische Gelenkbusse. Im sizilianischen Messina wurden Anfang des Monats 16 Elektrobusse ausgeliefert.
bydeurope.com

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/06/12/byd-zeigt-ueberarbeitete-version-seines-12-meter-e-busses/
12.06.2019 11:30