09.01.2021 - 14:26

China: Tesla plant neues Einstiegsmodell angeblich für 2022

Tesla könnte schon im kommenden Jahr ein deutlich günstigeres Modell auf den Markt bringen. Das geht aus neuen Informationen aus China hervor, die sich auf einen Umweltbericht des kalifornischen Elektroautobauers für die Gigafactory 3 in Shanghai berufen.

Dem Umweltbericht zufolge soll in dem China-Werk von Tesla bereits 2022, also deutlich früher als bisher angenommen, die Produktion eines kompakteren Modells auf Basis des Model 3 starten. Dieses dürfte etwa 150.000 bis 200.000 Yuan kosten (umgerechnet circa 19.000 bis 25.000 Euro) und noch 2022 auf den Markt kommen. Mehrere Tesla-Infoportale melden unter Berufung auf chinesische Artikel, dass das neue Fahrzeug von den chinesischen Behörden bereits im September 2020 genehmigt wurde und die Produktverifizierung im März 2021 abgeschlossen werden soll.

Vor genau einem Jahr hatte Elon Musk bereits angedeutet, dass Tesla in China ein Design- und Entwicklungszentrum schaffen und dort ein spezielles Modell für den weltweiten Vertrieb entwickeln wolle. Kurz darauf veröffentlichten die Kalifornier auf chinesischen Social-Media-Kanälen eine Skizze im Zuge einer Job-Offerte für das Zentrum. Der Post zeigte neben Model 3 und Model S das Rendering eines bisher unbekannten Kompaktmodells. Die Front ist in der typischen Designsprache des Elektroautobauers gehalten, darüber hinaus lässt sich das Tesla-Emblem auf der Fronthaube identifizieren.

Hinweise auf die Neuentwicklung hatte Tesla-Chef Elon Musk kurz zuvor im Zuge des Model-3-Auslieferungsstarts für reguläre Kunden in China gestreut. Er sprach von einem speziellen Modell, das weltweit verkauft werden und ein ähnlich unerwartetes Design wie der Cybertruck erhalten werde. Angeblich soll die Optik einen Bogen zur chinesischen Kunsthistorie schlagen. Die veröffentlichte Skizze liefert bis dato jedoch keinen Anhaltspunkt für eine spektakuläre Optik. Grundsätzlich ist unklar, ob es sich bei der nun im Umweltbericht erwähnten Neuentwicklung und dem in der Jobofferte gezeigten Rendering um ein und dasselbe Fahrzeug handelt. Plausibel wäre es aber.
tesmanian.com, teslarati.com, twitter.com, finance.sina.com.cn (auf Chinesisch)

Stellenanzeigen

Sales & Business Development Leader (m/f/d) Ladeinfrastruktur Deutschland

Zum Angebot

Projektmanager E-Mobility Infrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Manager Roaming e-Mobilität (w/m/d)

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “China: Tesla plant neues Einstiegsmodell angeblich für 2022

  1. Peter

    Das hört sich gut an
    Modell 2 mit gutem Preis -Leistungs Verhältnis
    Ich freu mich schon auf mein neues Auto von Tesla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/01/09/china-tesla-plant-neues-einstiegsmodell-angeblich-fuer-2022/
09.01.2021 14:51