22.01.2021 - 11:03

Terrafame erhält Umweltgenehmigung für Batteriematerial-Fabrik

Die staatliche finnische Bergbaugesellschaft Terrafame hat die Umweltgenehmigung für die seit Jahren geplante Batteriematerial-Fabrik im finnischen Sotkamo erhalten. Die Produktion – vor allem von Nickel-Produkten – soll im April anlaufen.

Terrafame hatte bereits 2018 die Baugenehmigung für das Werk in Sotkamo erhalten. Mit der nun erhaltenen Umweltgenehmigung kann das Unternehmen die Produktion in Ostfinnland aufnehmen. Die Genehmigung gilt unabhängig von möglichen Beschwerden gegen die Fabrik, die laut finnischen Medien bis Ende Februar eingereicht werden können.

Dass es zu Beschwerden kommen könnte, ist offenbar nicht unwahrscheinlich. Terrafame hatte die in Sotkamo gelegene Nickelmine Talvivaara 2015 von der insolventen Talvivaara Mining Company übernommen. Rund um die Mine gab es verschiedene Umweltskandale, unter anderem zu hohe Sulfatwerte im Abwasser oder ein Leck in einem Abwasserteich, aus dem mit Uran und anderen giftigen Materialien belastetes Wasser ausgetreten ist.

Talvivaara ist die größte Nickelmine Finnlands. Terrafame plant, in der Batteriematerial-Fabrik Nickelsulfat und Kobaltsulfat mit Ammoniumsulfat als Nebenprodukt zu produzieren. Die Fabrik soll laut dem Unternehmen jährlich Nickelsulfat für eine Million Elektroauto-Batterien und ausreichend Kobaltsulfat für 300.000 Batterien herstellen können.

– ANZEIGE –
Viscom

Eine Deponie für Abfallprodukte wurde von der zuständigen Verwaltungsbehörde aber offenbar abgelehnt. Stattdessen muss es verarbeitet und zur weiteren Verarbeitung oder zum Recycling an einen anderen Ort transportiert werden. Zudem wurden die Lärmemissionen der Fabrik stark reglementiert.

Laut Terrafame-CEO Joni Lukkaroinen soll der CO2-Fußabdruck des von der Anlage produzierten Nickelsulfats mehr als 60 Prozent unter dem Branchendurchschnitt liegen. „Ziel von Terrafame ist es, die kohlenstoffarme Mobilität mit verantwortungsbewussten Batteriechemikalien zu verbessern“, so Lukkaroinen. „Der integrierte Produktionsprozess von Terrafame, der in einer eigenen Mine beginnt und mit Batteriechemikalien an einem Industriestandort endet, ist eine einzigartige und energieeffiziente Einheit, die Kunden eine transparente, nachvollziehbare und wirklich europäische Produktionskette für Batteriechemikalien bietet.“
yle.fi, terrafame.com




Stellenanzeigen

Gebietsleiter Vertrieb Ladeinfrastruktur im Außendienst Südwest (m/w/d)

Zum Angebot

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Consultant (m/w/d) – Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/01/22/terrafame-erhaelt-umweltgenehmigung-fuer-batteriematerial-fabrik/
22.01.2021 11:42