28.01.2021 - 14:33

Volvo Group schafft Elektrifizierungs-Geschäftsbereich

Die Volvo Group hat mit Volvo Energy einen neuen Geschäftsbereich für die Beschleunigung der Elektrifizierung geschaffen. Dieser soll Lösungen rund um Batterien und das Laden bieten, aber auch konzernweit für Wasserstoff-Infrastrukturlösungen verantwortlich sein.

Wichtig: Bei der Volvo Group handelt es sich um den Nutzfahrzeugkonzern mit Lkw, Bussen, Baumaschinen und Marine-Sparte, nicht um den zu Geely gehörenden Autobauer Volvo Cars.

Innerhalb des Nfz-Konzerns, an dem Geely aber ebenfalls eine Minderheitsbeteilung hält, wird der neue Geschäftsbereich laut der Mitteilung „sowohl eine interne Rolle zur Bereitstellung von Batterien und Ladelösungen für die anderen Geschäftsbereiche der Volvo-Gruppe als auch eine externe Rolle in Form der Bereitstellung ausgedienter und überarbeiteter Batterien für Kunden zur Verwendung in verschiedenen Anwendungen“ haben. Volvo Energy wird auch die Konzernverantwortung für Wasserstoff-Infrastrukturlösungen tragen.

Geleitet wird die neue Sparte von Joachim Rosenberg, der auch bereits für das Truck-Geschäft verantwortlich ist. Volvo Energy soll dabei volle Gewinn- und Verlustverantwortung tragen, wie die Schweden mitteilen. Sprich: Die Zahlen werden in der nächsten Bilanz auftauchen und nicht etwa mit Einnahmen aus dem klassischen Geschäft verrechnet.

„Bei unseren Kunden besteht ein großes und wachsendes Interesse an Elektrofahrzeugen und -maschinen. Dies ist natürlich sehr positiv, da es den Übergang zu nachhaltigeren Verkehrslösungen beschleunigt“, sagt Martin Lundstedt, Präsident und CEO der Volvo Group. „Unser Ziel ist es, unseren Kunden die wettbewerbsfähigsten Lösungen für die Elektrifizierung anzubieten, einschließlich Batterien und Ladeinfrastruktur. Mit Volvo Energy betrachten wir den gesamten Lebenszyklus ganzheitlich, was sowohl dem Geschäft unserer Kunden als auch der Gesellschaft insgesamt zugute kommt.“

Die Volvo Group baut bereits E-Busse und elektrische Spezial-Lkw, etwa für die Müllabfuhr. Zudem gibt es die ersten elektrischen Kompaktlader und Bagger der Schweden. Im nächsten Zug sollen auch schwere Lastwagen und Baumaschinen elektrifiziert werden.
volvogroup.com

– ANZEIGE –

ZF

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/01/28/volvo-group-schafft-elektrifizierungs-geschaeftsbereich/
28.01.2021 14:49