03.03.2021 - 11:34

US-Firma Evlomo baut DC-Ladenetz in Thailand auf

Das in Florida ansässige eMobility-Unternehmen Evlomo investiert 50 Millionen US-Dollar, um Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in ganz Thailand zu errichten. Der Aufbau soll in Kooperation mit Partnern wie dem australischen Ladestationen-Hersteller Tritium und der EAST Group erfolgen.

Zur Koordination des Projekts haben die Amerikaner eine thailändische Tochtergesellschaft namens Evlomo Technologies gegründet. Als Ziel formuliert das Unternehmen, über einen Zeitraum von fünf Jahren mehr als 1.000 DC-Schnelllader in Thailand zu errichten. Zum einen in Städten und Vororten Thailands, zum anderen strebt Evlomo den Rollout von HPC-Ladern mit bis zu 350 kW an Tankstellen des thailändischen Mineralölunternehmens PTT sowie die Errichtung von gewerblich genutzten Ladestationen für Logistikunternehmen an. Ergänzend will das Unternehmen auch AC-Wallboxen für Privatleute anbieten.

Evlomo wird nach eigenen Angaben noch in diesem Monat mit dem ersten Standort starten und ab Mai 2021 mit dem großen Rollout beginnen. „Wir werden die Messlatte für das Hochgeschwindigkeitsladen hoch legen, um die Elektroauto-Revolution in Thailand zu beschleunigen“, sagt Nicole Wu, CEO von Evlomo. „Wir sind zuversichtlich, dass eine höhere Verfügbarkeit von Ladegeräten und kürzere Ladezeiten Evlomo und der gesamten Branche helfen werden, jenes zukunftssichere Ladeerlebnis zu bieten, das die Kunden brauchen.“

Evlomo wagt den Schritt nach Thailand unter anderem, weil die Regierung die Elektromobilität aktiv fördert. Das „Thailand Board of Investment“, eine staatliche Agentur, die dem Industrieministerium untersteht, habe eine Reihe neuer Anreize für Elektroautos und die Förderung der lokalen Produktion und Lieferkette angestoßen, führt Evlomo aus.
prnewswire.com

– ANZEIGE –

CoperionCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen. Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme, die Komponenten und Dosierer von Coperion und Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert.
www.coperion.com

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility (m/w/d)

Zum Angebot

Ingenieur (w/m/d) Projektmanagement Fahrzeugneubeschaffung Stadtbahn

Zum Angebot

Senior Projektmanager (m/w/d) Mobilitätsmanagement

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/03/03/us-firma-evlomo-baut-dc-ladenetz-in-thailand-auf/
03.03.2021 11:56