03.03.2021 - 12:09

Volocopter schließt 200-Millionen-Euro-Finanzierung ab

Volocopter hat in seiner Series-D-Finanzierungsrunde über 200 Millionen Euro eingesammelt. Die Gelder sollen in den Zulassungsprozess des E-Flugtaxis VoloCity und die beschleunigte Eröffnung der ersten kommerziellen Routen fließen.

Wie Volocopter mitteilt, sei die Finanzierungsrunde überzeichnet gewesen. Die neuen Gelder stammen von „allen bestehenden Investoren“ sowie von BlackRock verwaltete Fonds, Avala Capital, Atlantia S.p.A., Continental AG, NTT und Tokyo Century. Die Finanzierung über 200 Millionen Euro werde zum weiteren Ausbau der Marktführung von Volocopter genutzt werden, so das Unternehmen.

„Kein anderes elektrisches Flugtaxi-Unternehmen hat so viele Flüge in Städten auf der ganzen Welt mit behördlicher Zulassung durchgeführt wie Volocopter“, sagt CEO Florian Reuter über die bisherigen Erfolge. „Unser VoloCity ist die fünfte Volocopter Generation und auf dem besten Weg, das erste zugelassene elektrische Flugtaxi für Städte zu werden.“ Durch die Partnerschaften könne man auf die notwendige Expertise zurückgreifen, um in den nächsten Jahren die ersten Strecken zu eröffnen.

Reuter betont dabei den „holitischen Ansatz“, da man nicht nur die Fluggeräte, sondern das komplette UAM-Ökosystem (Urban Air Mobility) entwickle. Neben dem VoloCity für den Personentransport umfasst das auch die Fracht-Drohne VoloDrone sowie die physische und digitale Infrastrukturen (VoloPort und VoloIQ).

– ANZEIGE –



Seine C-Serie-Finanzierung hatte das 2011 gegründete Unternehmen im September 2019 abgeschlossen. In der Runde über rund 50 Millionen Euro war unter anderem Geely bei Volocopter eingestiegen. Die Geely-Beteiligung Daimler gehört zu den frühen Investoren bei Volocopter und hat sich wie Geely an der aktuellen Runde beteiligt.

Die D-Serie-Finanzierung über 200 Millionen Euro übertrifft das kumulierte Ergebnis der bisherigen drei Runden von 85 Millionen Euro deutlich. Es zeigt auch den Finanzbedarf, den das Unternehmen für die kommenden Schritte auf dem Weg zum kommerziellen Einsatz sieht.
volocopter.com

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobility Concepts (m/w/d)

Zum Angebot

Mitarbeiter (m/w/d) im Sales & Business Development-Team (SaaS)

Zum Angebot

B2B Sales Manager für E-Mobility Lade-Hubs (f/m/x)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/03/03/volocpoter-schliesst-200-millionen-euro-finanzierung-ab/
03.03.2021 12:06