14.04.2021 - 15:13

Nornickel steigert Output in finnischer Nickelraffinerie

Der russische Bergbaukonzern Norilsk Nickel – auch unter Nornickel bekannt – will aufgrund der steigenden Nachfrage nach Batteriematerialien vor allem aus dem E-Mobilitätsbereich die Produktion in seiner Nickelraffinerie im finnischen Harjavalta bis 2026 auf 100.000 Tonnen pro Jahr steigern.

Aktuell werden in der Raffinerie 65.000 Tonnen Nickel-Produkte jährlich produziert. Bis 2023 soll diese Menge auf 75.000 Tonnen und bis Anfang 2026 auf besagte 100.000 Tonnen pro Jahr erhöht werden. Der darin enthaltene Anteil von Nickelsulfatlösung soll von aktuell 10.000 binnen fünf Jahren auf 40.000 Tonnen pro Jahr klettern. In dieser Lösung ist Nickel in der für den Bau von Lithium-Ionen-Batterien erforderten Form enthalten.

Als Abnehmer werden in einem Bericht von Reuters Finnlands staatliche Bergbau-Investmentgesellschaft Finnish Minerals Group, BASF und der Energieversorger Fortum genannt. Sie bilden zusammen Finnlands Batterie-Cluster. Die Nähe zu den Kunden sei für dieses Produkt von entscheidender Bedeutung, da der Transport über weite Strecken den Großteil der Rentabilität auffresse, wird Nornickel-Vertriebschef Anton Berlin von Reuters zitiert.

– ANZEIGE –



In ähnlicher Zusammensetzung wurde im vergangenen Jahr auch ein Batterie-Recycling-Cluster aus der Taufe gehoben, das den Elektrofahrzeug-Markt bedienen soll. An diesem sind Nornickel, Fortum und BASF beteiligt. Gemeinsam ist ihnen ihr Sitz bzw. ihre Niederlassungen in Finnland: Fortum ist ein finnischer Energieversorger. Der deutsche Chemiekonzern BASF baut im finnischen Harjavalta seinen ersten Standort zur Herstellung von Kathodenmaterialien für den europäischen Automobilmarkt. Und Nornickel betreibt in Nachbarschaft zur neuen BASF-Fabrik die oben genannte Nickel-Raffinerie.

Nornickel bezeichnete den Aufbau einer modernen Recyclinganlage bei der Bekanntgabe vor gut einem Jahr als weiteren Schritt, um sich als „nachhaltigste Nickelraffinerie der Welt“ zu profilieren. Der russische Konzern und BASF sind schon länger Partner und haben seit der besiegelten Nachbarschaft in Harjavalta angekündigt, ihre Kooperation weiter vertiefen zu wollen.
reuters.com, nornickel.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Analyst Elektromobilität (w/m/d)

Zum Angebot

Vertriebsmitarbeiter Außendienst (m/w/d) Energy & Power Solution

Zum Angebot

Partner Manager externe Services & Installationen (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/04/14/nornickel-steigert-output-in-finnischer-nickelraffinerie/
14.04.2021 15:53