01.06.2021 - 11:13

Aarhus flottet 29 E-Gelenkbusse ein

Die dänische Stadt Aarhus hat 29 weitere Elektrobusse in Betrieb genommen. Konkret handelt es sich um 29 Exemplare des E-Gelenkbusses Volvo 7900 Electric Articulated, die von AarBus betrieben werden.

Sie ergänzen vier E-Busse, die wie berichtet bereits seit 2019 in Aarhus unterwegs sind. Die Bestellung der weiteren Fahrzeuge erfolgten vor dem Hintergrund, dass sich die sechs größten Städte des Landes 2020 dazu verpflichtet hatten, ab diesem Jahr nur noch E-Busse anzuschaffen. Aarhus ist nach Kopenhagen die zweitgrößte Stadt Dänemarks.

Die E-Gelenkbusse sollen dabei keine festen Routen erhalten, sondern flexibel bei hohem Passagieraufkommen eingesetzt werden. Der 18,6 Meter lange E-Gelenkbus bietet für bis zu 120 Fahrgäste Platz. Geladen wird an CCS-Ladestationen des polnischen Herstellers Ekoenergetyka im Depot. Schnellladungen entlang der Strecke sind – wohl auch wegen des flexiblen Konzepts – nicht vorgesehen.

„Wir sehen ein zunehmendes Interesse an Elektromobilität in Städten in ganz Europa, aber auch in anderen Teilen der Welt“, sagt Ulf Magnusson, Senior Vice President Europe bei Volvo Buses. „Wir sind stolz darauf, ein bevorzugter Partner zu sein und komplette Elektromobilitätssysteme für kleine und große Städte anbieten zu können.“
sustainable-bus.com, volvobuses.com

– ANZEIGE –

Juice J+ pilot

Stellenanzeigen

Junior Business Developer Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Account Manager (w/m/d) für die DACH Region (Remote oder Office München)

Zum Angebot

[Junior] Sales Manager E-Mobility (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/06/01/aarhus-flottet-29-e-gelenkbusse-ein/
01.06.2021 11:31