18.08.2021 - 16:28

Quickpac eröffnet neues Depot in St. Gallen

Der Schweizer Paketdienstleister Quickpac hat einen Mietvertrag für ein neues Depot in der Stadt St. Gallen abgeschlossen. 40 Elektrofahrzeuge der Typen Renault Kangoo Z.E. und Renault Master Z.E. sollen dort stationiert werden. Der Start des Betriebs ist für März 2022 geplant.

Das neue Depot befindet sich auf dem Gelände der Emil Egger AG an der Martinsbruggstrasse im Südosten von St. Gallen, wie Quickpac, eine 2019 gegründete Division der Quickmail AG, bekannt gibt. Von dort aus sollen mehr als 200.000 Haushalte beliefert werden, inbegriffen sind neben der Stadt auch Teile des Kantons St. Gallen sowie die Kantone Appenzell Innerrhoden und Appenzell Ausserrhoden. Das seien rund sechs Prozent aller Schweizer Haushalte.

„Wir stellen Pakete nicht nur in Städten, sondern auch in ländlichen Regionen zu. Damit leisten wir genauso wie andere Anbieter einen Beitrag zur Grundversorgung der Bevölkerung“, sagt Milo Stössel, Mitglied des Verwaltungsrats der Quickmail AG und CEO der MS Direct AG, deren Standort in St. Gallen gegenüber dem von Quickpac liegt. Wie wichtig das sei, habe sich in der Pandemie-Zeit 2020 gezeigt. Private Anbieter hätten ihre Paketmenge gegenüber dem Vorjahr um 36 Prozent erhöht, die Post hingegen um 27 Prozent.

– ANZEIGE –

INSYS

Die 40 E-Fahrzeuge werden ihren Dienst also von dem Gelände in St. Gallen aus starten. Nähere Angaben zu dem Fuhrpark macht der Paketdienstleister in seiner Pressemitteilung nicht. Am neuen Standort sollen 60 Vollzeitarbeitsplätze entstehen.

Im November 2020 hatte Quickpac wie berichtet ein neues Depot in Dietikon eröffnet und dabei 75 Elektrofahrzeuge in Betrieb genommen. Zu dem Zeitpunkt teilte das Unternehmen mit, mit insgesamt 176 Renault Kangoo Z.E. über die größte Elektroautoflotte der Schweiz zu verfügen. Das Depot in Dietikon bedient weite Teile der Kantone Aargau, Zug und Zürich. Daneben verfügt das Unternehmen über bestehende Depots in Winterthur und Hägendorf.

Bei der Quickmail AG handelt es sich um den einzigen privaten Briefdienstleister der Schweiz. Ihre Division Quickpac setzt bei der Paketzustellung ausschließlich auf Elektrofahrzeuge. Zum Dienstleistungsangebot gehört zudem die Zustellung in vier Geschwindigkeiten (von „Economy“ bis „SameDay“), eine spezielle Abendzustellung und laufend aktualisierte Informationen zum Zustellzeitpunkt.
quickpac.ch

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Manager/-in eMobility

Zum Angebot

E-Mobility Project Engineer (DACH)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/08/18/quickpac-eroeffnet-neues-depot-in-st-gallen/
18.08.2021 16:56